Nachbarn

Erntedank der Kita Jakobus

Von Dörte Dreeßen 

Brunsbüttel - Alle Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Jakobus feierten gemeinsam mit ihren Erzieherinnen, Pastorin Sandra Ruge-Tolksdorf und Kantorin Agnes Farcas einen Erntedankgottesdienst im festlich geschmückten Bewegungsraum der Kita.

Schon Wochen vorher beschäftigten sich alle drei Gruppen mit dem Thema. Dabei wurden sie stets begleitet von der Raupe Nimmersatt, die sich durch viele verschiedene Obst- und Gemüsesorten sowie Kuchen und Süßigkeiten frisst, bevor sie sich in einen Schmetterling verwandeln kann. Es wurde fleißig gebastelt, gekocht, gebacken, gemalt und gesungen. Jedes Kind konnte sich seinem Alter, seinen Fähigkeiten und seinen Interessen entsprechend beteiligen. Es gab auch eine gesunde Woche, in der die Zwischenmahlzeit in der Kita mit Obst, Gemüse, Brot, Joghurt und Müsli im Fokus stand. Favorit bei dem größten Teil der Kinder waren die Obst- und Gemüsespieße sowie der Raupenkuchen mit Dinkelmehl. Im Gottesdienst gaben die Kinder Ernte- und Dankeslieder zum Besten. Außerdem trugen sie die Geschichte von der Raupe Nimmersatt mit den zuvor gestalteten Utensilien vor. Danach stärkten sich alle an einem leckeren Erntefrühstück, das zwei hilfsbereite Mütter dankenswerterweise für alle zubereitet hatten.