Nachbarn

Freude an Büchern

Von Silke Kohnert 

Hennstedt - Zum zweiten Mal nahm die Grundschule am bundesweiten Vorlesetag teil. 15 engagierte Mütter, Väter, Omas, Opas und andere lesebegeisterte Vorleser bezauberten die kleinen Zuhörer mit spannenden, nachdenklichen oder quatschigen Geschichten. 

Die Freude auf den Tag war groß; denn vorausgehend wurden den Kindern die Bücher in einer kurzen Zusammenfassung vorgestellt, sodass sie selbst entscheiden konnten, an welcher Lesung sie teilnehmen wollten. In entspannter Atmosphäre saßen, lagen oder kuschelten sich die Kinder gemütlich zusammen und lauschten den Beiträgen ihrer Vorleser. Ein leckeres Frühstück im Klassenverband rundete den tollen Tag ab. Fröhlich tauschten die Kinder ihre gehörten Geschichten miteinander aus und freuten sich, dass die von der Gemeinde gespendeten Bücher, in Zukunft in der Schulbücherei ausgeliehen werden dürfen.