Nachbarn

Goldener Meisterbrief

Hennstedt - Im Dezember 1970 hat Ingeburg Thiessen die Meisterprüfung im Friseurhandwerk mit Erfolg bestanden. Anlässlich des nun nach 50 Jahren anstehenden Jubiläums wurde sie mit dem Goldenen Meisterbrief der Handwerkskammer Flensburg geehrt. 

Nach Übernahme des Friseurgeschäfts der Eltern führte Ingeburg Thiessen den Salon Schlüter mehr als 30 Jahre lang, von 1981 bis 2013, und liebt ihren Beruf bis heute. Auch als Lehrlingswartin war die Jubilarin einige Zeit aktiv. Viele Trends sind im Laufe der Zeit gekommen und gegangen, sodass stete Weiterbildung ein Muss war. Die Zufriedenheit der Kundschaft hatte immer oberste Priorität, und so entstand im Laufe der Jahre eine große Stammkundschaft, die neben der handwerklichen Meisterarbeit auch einen netten Plausch zu schätzen wusste. „Ich habe immer gerne gearbeitet“, hört man von der heute 72-Jährigen, und die Auszeichnung ehrt genau das: erfolgreiche Berufstätigkeit im Handwerk und jahrzehntelange Treue zum Berufsstand. Heute freut sich Ingeburg Thiessen, mit ihrem Ehemann Otto Thiessen Zeit zu haben für ihr Hobby, die Arbeit im großen Garten. Ganzer Stolz der beiden ist die Familie mit Kindern und Enkelkindern.