Nachbarn

Große und kleine Majestäten

Von Nanett Schittkowski

Kleve – Bei strahlendem Wetter fand auf dem Klever Sportplatz das Kindervogelschiessen statt. In drei Altersklassen galt es verschiedene Aufgaben zu lösen und damit Punkte zu sammeln.

Um 13 Uhr startete der große Festumzug durch den Ort, um zunächst die Vorjahreskönige und Königinnen abzuholen. Nachdem Jutta Schallhorn mit dem Bürgermeister als Vertreter für den verhinderten König Roland Hollensen auf der Hauptstrasse tanzten durfte, setzte sich der Umzug fort bis zum Dithmarscher Hof, wo der Kindertanz stattfand. DJ. Udo begeisterte die Kinder mit flotter Musik und diversen Spielen. Die neuen Königspaare sind: Alva Rahn und Thore Siegert, Edda Rahn und Mogns Müller, Leonie Bley und Josh Schreiber."

Einige Tage später zielten Klever Armbrust-Schützen auf den Vogel: 15 Preise plus Kopf galt es abzuschießen. Damen und Herren versuchten ihr Glück.

Am ersten Tag trug während des Wettkampfes, der bis circa 21.30 Uhr ging, und auch danach, Dirk Jochims sein reichhaltiges Repertoire vor. Verschiedene Preisspiele fanden statt und eine große Tombola wurde verlost. Die Stimmung war ausgelassen.

Am zweiten Wettkapmftag wurde ein Flügel nach dem anderen wurde abgeschossen. Dann durfte auf den Kopf gezielt werden. Um 13.33 Uhr stand fest, Carsten Krogmann  ist nun für ein Jahr Dorffestkönig. Auf dem Festball am Abend im Dithmarscher Hof begrüßte Markus Kulstrunk die Gäste. Die Gewinner und Plazierten der Preisspiele wurden aufgerufen und durften ihre Preise aussuchen.

Jutta Schallhorn übergab die Königskette und Schärpe in Vertretung für Roland Hollensen an Carsten Krogmann. Die Königin 2019 ist Jennifer Jaqueline Daus. Nach dem Ehrentanz versorgte Dj. Crazy Stefan die Gäste mit Tanzmusik bis weit nach Mitternacht.