Nachbarn

Hefte werden verteilt

Von Hermann Luther 

Burg - Stellvertretende VHS-Vorsitzende Sophie Winter sagt: „Jeder Haushalt bekommt ein Programmheft. Und wenn an einem Haus drei Briefkästen mit unterschiedlichen Namen stehen, bekommt jeder eines. Die Programmhefte sind keine Werbung, sondern das Kultur- und Bildungsangebot der Volkshochschule.“ 

Die insgesamt 15 Austrägerinnen und Verteiler nehmen die Worte der stellvertretenden Vorsitzenden der Volkshochschule (VHS) mit auf den Weg. Von den 8000 für das Frühjahrssemester 2021 gedruckten Heften werden rund 7800 an die Haushalte des gesamten Amtsbezirks Burg-St. Michaelisdonn verteilt. Die VHS Burg-St. Michaelisdonn bietet mit 18 Kursleiterinnen und Kursleitern im Frühjahr trotz der aktuellen Pandemie 34 Kurse inklusive Veranstaltungen an. „Damit unsere Bewegungskurse wie Power-Fitness, WinDance-Trampolin, Yoga oder Pilates stattfinden können, lassen wir sie erst nach den Osterferien ab Mitte April beginnen“, erläuterte Sophie Winter. Einschließlich Plattdeutsch können fünf Sprachkurse gebucht werden. Mal-, Näh-, Schmiede- oder Kochkurse werden ihre Teilnehmer finden, ist sich die VHS-Leitung sicher. „Wir wünschen uns natürlich, dass sich in diesen schwierigen Zeiten viele Interessierte anmelden“, sagte Sophie Winter und wies auf die Notiz im Programmheft hin: „Anmelden macht Spaß.“