Nachbarn

Im Freien mit Abstand

Von Friedrich-Wilhelm Trottmann 

BÜSUM Bei herrlichem Sonnenschein fand ein erster Präsenzgottesdienst der St.-Clemens-Kirche auf dem Neocorus-Platz statt. Pastor Christian Verwold konnte viele Teilnehmer begrüßen, die alle die Abstandsregeln, das Tragen von Mund-Nase-Bedeckung und die Registrierung zur Kontaktnachverfolgung einhielten.

Verwold gedachte in seinen Eingangsworten derjenigen, die in den zurückliegenden Monaten dem Virus zum Opfer gefallen waren und oft einsam starben. Sieglinde Hilberling vom Kirchengemeinderat las ergreifende Worte vor, die die Herzen der Zuhörer erreichten. Mitglieder des Posaunenchors unter der Leitung von Heike Jühlke und teilweise von Organist und Kirchenmusikdirektor (KMD) Gunnar Sundebo begleiteten mit vielen Stücken aus ihrem Repertoire die Veranstaltung. Dank richtete sich an den Vorsitzendendes Kirchengemeinderates, Bodo Schröder, Küster Timo Lange und die Konfirmanden, die das Arrangement mit Stühlen vorbereiteten.