Nachbarn

Jubiläum mit Ehrung

Von Gisela Karstens

Frestedt - Der örtliche Sozialverband Deutschland (SoVD) feierte sein 70-jähriges Bestehen. Als Gäste waren Bürgermeister Hauke Zimmermann mit Ehefrau, SoVD-Kreisvorsitzender Hans-Otto Umlandt und Ortsvorsitzende Rita Schmidt mit Ehemann aus Eggstedt eingeladen. 

Nach einem gemeinsamen Mittagessen und Grußworten der Gäste hielt Vorsitzender Ernst Karstens einen Rückblick über 70 Jahre SoVD Frestedt. Bei der Gründung 1948 meldeten sich gleich 19 Personen an. Vorsitzender wurde Edgar Hansen, ihm folgte nur Erich Erlach, und seit 25 Jahren ist Ernst Karstens Vorsitzender. Der SoVD Frestedt zählt zurzeit mehr als 90 Mitglieder. Der Sozialverband hilft seinen Mitgliedern bei Antragstellung und Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Sozialrecht gegenüber Behörden und bietet zwischenmenschliche Kontakte durch geselliges Beisammensein unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“. Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurde Karin Heidemann geehrt sowie für zehn Jahre Jutta Märtin-Nöhring, Clemens Kaule und Sea Lorenz. Nach einer kleinen Tombola und einer Aufführung junger Theaterspieler aus Süderhastedt gab es eine Kaffeetafel. Ein gelungener Tag klang mit Liedern aus.