Nachbarn

Jubilarin überrascht

BÜSUM Seit 25 Jahren steht Christa Horst im Dienst der Gemeinde und kümmert sich um die Reinigung und Pflege der gemeindlichen Einrichtungen. Nach ihren Tätigkeiten im Hotel Seegarten und dem damaligen Reichsbundheim wurde sie 1996 von der Gemeinde eingestellt. 

Ihr Weg führte vom Haus des Kurgastes über das Vitamaris zur Schule. Seit einigen Jahren ist Christa Horst die gute Seele der Offenen Ganztagsschule. Am Tag des Jubiläums wurde sie mit einem Frühstück in der Offenen Ganztagsschule überrascht. An der kleinen Feierstunde nahmen neben den Mitarbeitern auch Bürgermeister Hans-Jürgen Lütje und Inken Bejeuhr vom Personalrat teil. Christa Horst wurde Lob und Dank für ihre langjährige Treue und Zuverlässigkeit ausgesprochen. Die Jubilarin freute sich über die gelungene Überraschung, die anerkennenden Worte und die überreichten Präsente.

© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.