Nachbarn

Kleine Kantsteinhelden

Von Tanja Burkhard 

Rehm-Flehde-Bargen - Die Puppenspieler der Polizei-Puppenbühne Flensburg besuchten die Kindertagesstätte Pusteblume. Seit 1958 gibt es die Handpuppenbühne, und sie erfreut regelmäßig Kindergartenkinder in ganz Schleswig-Holstein.

Schon die Begrüßung war für die Kinder spannend, da zum Beispiel der Sachverhalt geklärt wurde, dass Polizisten keine Rüstung, sondern eine Uniform tragen. Gemeinsam wurde mit den Kindern erarbeitet, woran man Polizisten erkennen kann und was alles zur Uniform gehört. In der Geschichte „Die Kantsteinhelden“ ging es dann unter anderem um das Vorschulkind Pauli, das seine ersten Schritte allein in den Straßenverkehr wagt. Außerdem spielten der quirlige Hase Pit und die vorlaute Möwe Pius, die beide noch einiges über das Verhalten im Straßenverkehr lernen mussten, eine Rolle. Dabei benötigten sie alle neben der Hilfe der Polizei auch die Hilfe der Kinder aus der Kita Pusteblume. Gemeinsam wurden die Schwierigkeiten selbstverständlich gemeistert, und alle wurden zu „Kantsteinhelden“.

Begeistert verfolgten die Kinder das Handpuppenspiel, das liebevoll von Petra Ehlers, Christian Böhnke und Stephan Jelkmann vorgeführt und begleitet wurde. Es wurden alle Kinder mit einbezogen, und daher wurde das Lernen zur Nebensache. Um den besonderen Tag gelungen abzurunden, war auch Polizeibeamter Jan-Phillip Nietschke von der Polizeistation Lunden dabei. Zur großen Freude der Kinder war er mit dem Dienstwagen vor Ort, und im Anschluss an das Theaterstück durften sich alle noch ein echtes Polizeiauto ansehen. Das brachte selbstverständlich die Kinderaugen zum Leuchten und sorgte sicherlich zu Hause für reichlich Gesprächsstoff.

Kinder und Team der Kita Pusteblume bedankten sich bei Petra Ehlers, Christian Böhnke, Stephan Jelkmann und Jan-Phillip Nietschke für das liebevoll gestaltete Theaterstück, die Geduld mit manchmal ungeduldigen Zuschauern, die umfangreichen Unterlagen für die Vor- und Nachbereitung und die freundlichen Erklärungen und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.