Nachbarn

Königspaare ermittelt

Von Reinhardt Peters 

BARGENSTEDT Das Schützenfest der Schützengruppe im SC Bargenstedt verlief wegen der Pandemie nicht in gewohnter Form ab. Es gab keinen Umzug, keine Blasmusik und kein Abholen der Königspaare 2020/21.

Nichtdestotrotz wurden im Schützenheim unter Einhaltung der Vorsichtsmaßnahmen der Königsschuss und weitere fünf Schuss um Fleischpreise abgegeben. Alle ehemaligen Königinnen und Könige gaben um den Gewinn des Königspokals einen Glücksschuss ab. Nach einem gemeinsamen Essen stieg die Spannung. Vorsitzender Hinne Schmidt proklamierte die neuen Königspaare. Jugendkönigin wurde Laura Kampa und Jugendkönig Momme Mißfeld. Als Königin wurde Heinke Buhmann ausgerufen sowie als alter und neuer König Axel Trede. Eine Tombola rundete das Ganze ab.

© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.