Nachbarn

Neue Gürtel für Judoka

Von Gesche Tiedemann 

Marne - Dunkler geworden ist es bei den Judoka des Marner TV, aber nur was die Gürtelfarben angeht. Kleine und große Judoka stellten sich den Prüfern Ernst-Otto Tönsen vom VfB Brunsbüttel und Gesche Tiedemann vom Marner TV. Sie demonstrierten, was sie in den zurückliegenden Monaten erlernt hatten. 

Dazu gehörten Fall- und Wurf- sowie Bodentechniken. Das Prüfungsfach Kata hatten die zwei Höchstgraduierten bereits vorab prüfen lassen. Von den Erstprüflingen waren die elementaren Grundlagen zu zeigen, von den Höhergraduierten hingegen wurden schon sehr komplexe Bewegungsabläufe gefordert. Alle Prüflinge absolvierten ihr Programm sehr souverän und ließen sich auch durch die Nachfragen der Prüfer nicht verunsichern. Auch im theoretischen Teil wussten sie alle Fragen zu beantworten. So nahmen am Ende alle glücklich ihre Urkunden für den neu erworbenen Kyu-Grad entgegen.