Nachbarn

Prüfung der Kampfsportler

Von Kester M. Peters 

Schalkholz - Ein langes und erfolgreiches Jahr geht für die Kampfsportler zu Ende. MTV-Tellingstedter, KSSV-Schalkholzer und Turaner aus Meldorf trafen sich nun zum diesjährigen Prüfungstermin.

Falltechniken, Grundschule, Partnerübungen, Kata und Atemi-Techniken, das sind Schmerzpunkte, standen auf dem Programm. Nach intensiver Vorbereitung nahmen alle Prüflinge am Ende ihre neuen Gürtel in Empfang. Besonders die Prüfungen zum Braungurt von Svenja Koch und Matthias Martens sowie von Sophie Waschnewski zum Grün-Blau-Gurt waren bemerkenswert. Der Trainingsfleiß zahlte sich aus. Zum Abschluss bedankte sich Shihan Kester M. Peters nicht nur bei den Trainern für ein tolles Ergebnis, sondern erwähnte auch die Eltern der Prüflinge, die vieles erst ermöglichten.