Pahlen

Schreddern der Tannenbäume

Wie in jedem Jahr führte der CDU-Ortsverband Pahlen-Dörpling sein traditionelles Weihnachtsbaumschreddern durch. Als der Vorsitzende Joachim Ebert zum Platz an der Eider kam, lagen schon zahlreiche Bäume dort, die man schon vorher hingefahren hatte. Diejenigen, die ein Los ergattern wollten, kamen erst ab Beginn der Veranstaltung. Mehr als 60 Bäume sind so noch hinzu gekommen. Das Schreddern war wieder besonders für die Kinder und Jugendlichen ein tolles Ereignis. Es kam ein Anhänger voll an Schreddergut dabei heraus.

Heißer Fliedersaft mit oder ohne „Schuss“ sowie Bratwürste erleichterten den Besuchern die Zeit bis zur Verlosung, die kurz nach 12 Uhr stattfand. Joachim Ebert und Altbürgermeister Hans Börner hatten acht Preise besorgt, die unter den „Baum-Lieferanten“ verlost wurden.