Nachbarn

Schüler wählen Vertreter

Von Isabel Siewert 

Heide - Die Schüler am Gymnasium Heide-Ost (GHO) wählten ein neues Schülersprecherteam. Das bisherige Duo bestehend aus Annika Heidenreich und Justus Siewert kandidierte aufgrund der anstehenden Abiturprüfungen nicht erneut für das Amt.

Bei der entscheidenden Wahl setzte sich schließlich mit mehr als 70 Prozent der Stimmen ein Trio, bestehend aus Isabel Siewert, Nele Moritz und Mareike Popp, souverän durch. Die bisherigen Schülersprecher gratulierten und wünschten „zündende Ideen und umsichtiges Handeln“. Als erste Aufgabe meisterte das neue Trio den Weihnachtsbasar für die fünften bis achten Klassen. „Mit dem Weihnachtsbasar wollen wir als Schüler etwas Gutes tun“, führte Nele Moritz aus. Mareike Popp erklärte: „Die Schüler basteln, backen und bereiten verschiedene andere Kleinigkeiten vor, die dann an einem Nachmittag in der Schule verkauft werden.“ Eine Idee, wohin die Schüler die Einnahmen spenden, liegt auch schon vor. „Der diesjährige Erlös soll an die Heider Kindertafel gespendet werden“, sagte Isabel Siewert. Informationen zu aktuellen Aktivitäten und Veranstaltung finden Interessierte auf www.gho-heide.de.