Nachbarn

Sicherheit geht vor

Von Kerstin Schreiber 

Dellstedt - Die Vorfreude der Küstenautoren war groß. Sie hatten Auftritte über die Grenzen Dithmarschens hinaus geplant, zum Beispiel im Luxus-Spa-Bereich der Ostseetherme in Scharbeutz, aber auch in Gaststätten, in Seniorenheimen und zu verschiedenen betrieblichen Weihnachtsfeiern. 

Aufgrund der Coronapandemie wurden eine Menge Veranstaltungen der Küstenautoren bereits abgesagt oder verschoben. Sie wollen jedoch nicht untätig sein, arbeiten an ihrem nächsten Buch und wollen ein Hörspiel aufzeichnen. In enger Zusammenarbeit mit dem Offenen Kanal Westküste wollen die Autoren Geschichten einlesen. Die kann sich dann jeder bequem von zu Hause aus anhören und braucht sich so keinerlei Ansteckungsgefahren aussetzen. „Die Küstenautoren wünschen allen Menschen Gesundheit und hoffen, dass sie bald wieder ihre Events gestalten und abhalten können. Denn aufgeschoben ist nicht aufgehoben.“