Nachbarn aktualisiert

Sieben Vereine treten an

Heide (rd) Sieben Vereine aus Dithmarschen beteiligten sich am ersten Kreissportfischerverbands-Hegefischen der Jugend. Zehn Mannschaften mit je drei Anglern und elf Einzelangler gingen im Ostroher und Süderholmer Moor an den Start. 

Trotz kaltem Wetter hielten Jungen und Mädchen tapfer durch, obwohl die Fische sich nicht ganz so beißfreudig zeigten. Es wurde in drei Sektoren im gesamten Moor geangelt. Die Mannschaftswertung: 1. ASV Delve (Platzziffer 8), 2. ASV Hennstedt I (Platzziffer 9), 3. SFV Meldorf (Platzziffer 12), 4. SAV Heide I (Platzziffer 13). Einzelwertung - Sektor A: 1. Harro Schimanski, Delve, 2. Jonas Schoßnick, Hennstedt, 3. Benett Pycha, Hennstedt. Sektor B: 1. Benjamin Meier, Meldorf, 2. Luca Klan, Hennstedt, 3. Darvin Börner, Delve. Sektor C: 1. Pascal Wesch, Heide, 2. Jorge Peters, Hennstedt, 3. Annika Heckmann, Heide. Tagesgesamtsieger wurde Benjamin Meier vom Meldorfer Sportfischer Verein. Während des Angelns trafen sich außerdem die Jugendwarte der jeweiligen Vereine, um einen neuen Kreisjugendwart zu wählen. Die Wahl traf auf Ralf Voß, der nun für zwei Jahre das Amt mit seinem Stellvertreter Michael Heckmann ausüben wird. Nach dem Angeln traf man sich in fröhlicher Rund bei Bratwurst und Getränken. Für die gute Organisation dankten die angereisten Vereine den Verantwortlichen. Das zweite KV-Angeln der Jugend findet am 25. August statt.