Eddelak

Sportliche junge Eddelaker

Eddelak (rd) Für ihre tollen sportlichen Leistungen im Jahr 2018 wurden jetzt junge Leichtathleten des TSV Eddelak geehrt. Trainerin Marlis Schmidt überreichte den Kindern und Jugendlichen die verdienten Mehrkampfabzeichen des Deutschen Leichtathletikverbandes sowie die Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes. Zudem gab es eine Urkunde des TSV Eddelak für alle, die im vergangenen Jahr fleißig am Training teilgenommen hatten.

Die Feierstunde nahm Marlis Schmidt zum Anlass, noch einmal die herausragenden Leistungen von Torge Mehrkens (Landeshallenmeister Kugelstoßen, Jugend M 14) und Hauke Münster (Vize-Landeshallenmeister 60-Meter-Sprint, Jugend M 14) zu würdigen. Beide überzeugten bei den gemeinsamen Landeshallenmeisterschaften von Schleswig-Holstein und Hamburg im Januar.

Das Mehrkampfabzeichen in Gold erhielten Fenja Block, Jolie Ann Hoops, Luisa Kock, Hjördis Mehrkens, Levke Mohr, Peeke Mohr, Hauke Münster, Eric Reiche, Irina Schatt und Elena Stührk. Das Mehrkampfabzeichen in Silber ging an Claas Block, Max Feichtenschlager, Momme Haalck, Thede Hanssen, René Joneleit, Erik Kock, Torge Mehrkens und Svea Celina Tiedje. Das Mehrkampfabzeichen in Bronze holten sich Till Jegust und Mathis Mohr.

Das Sportabzeichen in Gold bekamen Max Feichtenschlager, Momme Haalck, René Joneleit, Erik Kock, Luisa Kock, Lea Marzok, Swantje Mehrkens, Levke Mohr, Hauke Münster, Irina Schatt, Lena Scholl, Elena Stührk und Lotte Umlandt. Das Sportabzeichen in Silber erhielten Claas Block, Fenja Block, Greta Bols, Till Jegust, Merle Kiel, Torge Mehrkens und Eric Reiche. Das bronzene Sportabzeichen ging an Tobias Schlichting.