Nachbarn

Stolzer Tagessieger

Von Sven Borchers 

Heide - Zum vierten und letzten Königsangeln der Saison trafen sich zur frühen Stunde zehn Früh auf-Jugendangler an den Vereinskuhlen im Süderholmer Moor. Mit Winkelpicker, Grundrute und Raubfischrute gingen die Nachwuchsangler auf Fried- und Raubfische. 

Die Jungangler hatten bei ihrem letzten Königsangeln alle Anglerglück. Sie präsentierten ihre Fänge an der Waage, die aus Weißfisch, Barschen und Zwergwelsen sowie zwei Karpfen und einem Hecht bestanden. So richtig stolz kam der erst elfjährige Malte Wabbel aus Heide an die Waage. Er hatte den größten Fisch an der Angel. Nach geglücktem Drill freute er sich über einen prächtigen Spiegelkarpfen, der ein Gewicht von knapp elf Pfund auf die Waage brachte. Damit war er Tagessieger. Über die weiteren guten Platzierungen für die Königswertung freuten sich Levin Poremba, der neben Weißfisch auch noch einen Spiegelkarpfen von knapp fünf Pfund überlistete, und Pascal Wesch, der den richtigen Köder für einen Hecht gewählt hatte. Gespannt warten die jungen Angler nun auf ihre Weihnachtsfeier am 7. Dezember, auf der der Jugendanglerkönig gekürt wird.