Nachbarn

Vier tolle Tennistage

Von Jochen Boje 

MARNE Tennis spielen und dabei jede Menge Spaß haben, das war das Motto des Tennis-Camps 2021 beim Marner Tennis-Club (MTC). Bereits zum achten Mal stellten das Team von Roland Heinrich und Verantwortliche des Clubs eine Veranstaltung auf die Beine, die ihresgleichen sucht. 

Das belegten auch die Teilnehmerzahlen. 35 Kinder zwischen sechs und 16 Jahren sowie 50 Erwachsene meldeten sich für vier volle Tage an, um mit einem siebenköpfigen Trainerteam die Feinheiten des Spiels mit dem Filzball zu vertiefen oder als Anfänger die Faszination des weißen Sports kennen zu lernen. Es war eine Freude, Kinder und Jugendliche dabei zu beobachten, wie sie die Anleitungen der Trainer und Trainerinnen konzentriert umsetzten und so das eigene Spiel Schritt für Schritt verbesserten. 

Dasselbe galt für die Erwachsenen, die ab 17 Uhr an der Reihe waren. Das Gemeinschaftsgefühl auf und neben dem Platz wurde von Tag zu Tag größer. „Wir haben in diesem Jahr alles in Eigenregie organisiert“, sagte Vorstandsmitglied Stefan Peters. Da das Clubhaus zurzeit komplett saniert wird, fiel die gewohnte Bewirtung flach. „So sind wir zum Mittagessen in ein örtliches Restaurant gegangen und haben die Abende beim Grillen auf der Clubanlage ausklingen lassen.“ Zwischen den Trainingseinheiten konnten die Kinder malen und Spiele spielen. Im Pagodenzelt versorgten fleißige Helfer die Teilnehmenden mit Getränken, Kaffee und Kuchen.

Der MTC stellt sich für die Zukunft neu auf. Angefangen vom quasi Neubau des Clubheims bis zur Neugewinnung von Mitgliedern. „Wir konnten in den letzten Monaten viele Neumitglieder gewinnen“, sagt Stefan Peters stolz. „Wichtig ist uns, das neue Mitglieder nicht allein gelassen werden, sondern mit den etablierten Spielern und Spielerinnen in Kontakt treten und Tennis spielen. Dafür sorgen unsere Vereinstrainer. Das machen sie richtig gut. Ein großer Dank gilt unseren Sponsoren, die sich nicht nur im Rahmen des Tenniscamps finanziell engagieren.“ Zum Ausklang lud der MTC Mitglieder und Nichtmitglieder zum Spanferkelessen auf die Anlage ein. Informationen über die vielen interessanten Angebote des Clubs gibt es auf der stets aktuellen Homepage www.marnertc.de.

© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.