- Nachbarn -

Voller Saal zum Jägerball

Von Annelene Spill

Frestedt - Es war ein toller Erfolg. Der Jägerball des Hegerings acht wurde von mehr als 90 Besuchern sehr gut angenommen. In diesem Jahr feierten die Waidmänner und ihre Gäste im Kastanienkrug. Der Festausschuss des Hegerings hatte den Saal weidmännisch dekoriert, sodass er wieder eine Augenweide war. 

Die Nordliveband spielte zum Tanz und sorgte für Stimmung bis in den Morgen. Hegeringleiter Thorsten Schöpke war erfreut, die Teilnehmer in einem vollen Saal begrüßen zu können. Eröffnet wurde die Veranstaltung von den Jagdhornbläsern des Hegerings, unterstützt von Jagdhornbläsern aus Meldorf. Den Gästen wurde so ein tolles Konzert an jagdlichen Signalen und Märschen geboten. Auch eine große Tombola trug zur Unterhaltung bei. Fast jeder Gast ging mit mindestens einem Präsent nach Hause. Gut kam auch das Hasenlotto an, das Thomas Hahn aus Windbergen organisierte. Nach dem Erfolg wird es auch im nächsten Jahr einen Jägerball geben. Dann wird in Windbergen getanzt.

Weitere Artikel