Nachbarn

Von Springseil bis Grill

Tellingstedt - Die Aktion Scheine für Vereine lief im November und Dezember bis kurz vor Weihnachten. Kunden bekamen je 15 Euro Einkaufswert einen Vereinsschein. Den konnten sie per App einem Verein zuordnen oder in eine Sammelbox stecken. Die Vereine hatten toll gestaltete Boxen gebaut. 

Die Aktion kam sehr gut an, und die Vereine teilten nun mit, wie viele Scheine sie bekommen haben und was sie davon einlösten. Für den SV Ditmarsia Albersdorf berichtete Karen Jahnke von 1320 Scheinen. Der Verein suchte sich Springseile, Motorikroller und Floorballschläger aus. Für den TSV Frisch auf Pahlhude, so Peter Drewniok, kamen 3178 Scheine zusammen, für eine Kaffeemaschine, eine Mikrowelle, zwei Tablets und einen Erste-Hilfe-Koffer. Für den MTV Tellingstedt gaben Thomas Stölting und Thies Bauers bekannt, dass der Verein 13.500 Scheine einlösen konnte. Dafür haben sie drei Grills eingelöst, die eingetauscht werden sollen. Von dem Erlös ist eine Überraschung für Kinder und Jugendliche geplant. Die Spender der Scheine konnten auch in dieser schwierigen Zeit Sportvereine unterstützen. Von den Vereinen war zu hören, dass sie sich sehr darüber freuten und sich herzlich bedanken, dass so viele Scheine eingeworfen wurden.