Nachbarn

Vorweihnachtliche Atmosphäre

Von Peter H. Rommel 

Nindorf - Mehr als 60 Senioren folgten der Einladung der Gemeinde zum traditionellen Adventskaffee in den weihnachtlich geschmückten Saal des Nindorfer Hofes. Nach der Begrüßung durch Catrin Schuldt, Mitglied im Sozial- und Kulturausschuss, bildete der Gemischte Chor Nindorf den Auftakt.

Zur jährlich mit Spannung erwarteten Veranstaltung bewies der aus mittlerweile 34 Sängerinnen und Sängern bestehende Chor unter der Leitung von Chorleiterin Svenja Liebrecht und begleitet durch die kurzweilige Moderation von Sieghart Grabe seine zu Recht zunehmende Beliebtheit. Eine gute Mischung aus klassischem und weihnachtlichem Liedgut schuf die nötige vorweihnachtliche Atmosphäre. Bürgermeister Klaus Busch-Claußen richtete anschließend Worte der Begrüßung an die Senioren, gefolgt von Pastor Thomas Baum mit einer besonderen Interpretation der Weihnachtsgeschichte. Beim anschließenden Kaffeetrinken wurden die Senioren traditionell durch Gemeindevertreter mit Kaffee und leckerem Kuchen bewirtet.

Ebenfalls zur guten Tradition in der Vorweihnachtszeit gehörend unternahmen Kornelia Rohwedder und ihre Nindörper Theoterkinner im Anschluss eine Reise in das Weihnachtsland. Das mit viel Applaus begleitete Theaterstück bescherte den Zuschauern heitere und durchaus nachdenkliche Momente. Nach einem durch Catrin Schuldt und Arne Karlsen organisierten Nindorf-Quiz blieb allen Gästen genügend Raum für interessante Gespräche und den Austausch der neuesten Dorfereignisse, insbesondere der Erstellung des Ortsentwicklungskonzeptes.