Nachbarn

Weihnachtsfeier der Senioren

Von Tanja Burkhard 

Rehm-Flehde-Bargen - Sie hat schon viele Jahre Tradition, und nachdem sie im vergangenen Jahr ausfallen musste, wurde nun wieder zur Senioren-Weihnachtsfeier eingeladen. Die Kinder der Kindertagesstätte Pusteblume bereiteten sich mit Liedern, einem Fingerspiel und einem kleinen Geschenk auf das Abenteuer vor.

Vor großem Publikum aufzutreten, ist nicht immer einfach. Als die Kita-Gruppe in Krempel im Haus des Gastes ankam, wurde sie freundlich durch Bürgermeisterin Daniela Donarski begrüßt, was gleich ein wenig von der Aufregung nahm. Mit großen Augen wurde der schön geschmückte und hell erleuchtete Tannenbaum im Saal bestaunt, und fast blieb keine Zeit, um das Erlernte vorzutragen. Aber dann sangen alle eifrig mit, und es wurden freudestrahlend kleine Geschenke verteilt. Das Strahlen ging nicht nur über die Gesichter der Kinder, auch die Senioren erfreuten sich sehr an der Darbietung der Kinder. So gab es auf beiden Seiten große Zufriedenheit und ein gutes Gefühl an einem sonst eher trüben Nachmittag. Zum Dank erhielten die Kinder eine süße Überraschung, und außerdem gab es eine großzügige Weihnachtsspende und einen Präsentkorb mit Leckereien, der die Kitakinder während der Adventszeit mit Sicherheit immer wieder erfreuen wird.