Nachbarn

Weiterbildung absolviert

Von Burkhard Philipps 

Heide - Durch die immer größer werdende Zahl von Auszubildenden im Pflegebereich ist es für Pflegeeinrichtungen besonders wichtig, eine genügende Anzahl an Praxisanleitungen zu haben.

Bei den Anleitungssituationen wird besonders darauf geachtet, dass theoretisches Wissen mit praktischen Übungen verknüpft wird. An der Weiterbildung „Qualifizierung zur Praxisanleiterin/zum Praxisanleiter für Pflegeberufe“ des Kurses 514 der DRK-LV-Fachschule für Altenpflege nahmen erfolgreich teil: Björn Andresen, Kevin Arndt, Janine Behrend, Carmen Bölling, Anja Kühl, Lena Latzig, Isabel Naujoks, Patricia Schuldt, Nathalie Simon, Hendrik Weege und Kerstin Zimmermann.