Nachbarn aktualisiert

Wieder Jugendliche bei den Schützen

Von Jens Helbing

St. Michaelisdonn - Der Schützenverein lud seine Mitglieder zur Jahresversammlung ins Vereinsheim ein. Vorsitzender Thomas Koll begrüßte 20 Gäste im Clubraum, darunter als Ehrengast unter anderem Christiane Ehlers, Vorsitzende des Kreisschützenverbandes Dithmarschen. 

Neben Berichten des Vorstands und einigen Ehrungen standen auch Wahlen an, in diesem Jahr alle ersten Posten. Bestätigt wurden Vorsitzender Thomas Koll, Kassenwart Peter Jürgens, Schützenmeister Heino Wiggers sowie Schriftführer und Pressewart Jens Helbing. Das Amt der Damenleiterin wurde nicht neu besetzt. Die bisherige Damenleiterin Marianne Ehlers trat nicht erneut an und wurde für ihren langjährigen Einsatz mit einem Blumenstrauß geehrt. Da im Verein nur noch sehr wenige Damen aktiv am Schießsport teilnehmen, wurde entschieden, dass die sportliche Leitung durch den Schützenmeister mit übernommen wird. Zu dessen Entlastung wurde für ein Jahr kommissarisch ein neuer zweiter Schützenmeister gewählt, bis zu den regulären Wahlen der Stellvertreter im nächsten Jahr. Gewählt wurde Marcin Wilczarski. 

Der Verein hat seit einigen Monaten wieder eine kleine Jugendgruppe, die wechselnd von verschiedenen Mitgliedern betreut wird. Bis zum nächsten Jahr soll ein neuer Jugendwart ausgebildet und anschließend von der Jugendversammlung gewählt werden. Schützenmeister Heino Wiggers gab in seinem Bericht eine Auswahl an schießsportlichen Ergebnissen und Ehrungen bekannt. Dazu gehörten neben der Bekanntgabe der Sieger bei der Vereinsmeisterschaft auch einige Erfolge der Mannschaften bei Pokalwettbewerben auf Kreisebene sowie die Proklamation von Brunhilde Mohr und Thomas Koll zum neuen Königspaar des Vereins. Weitere Höhepunkte waren im vergangenen Jahr unter anderem das Firmen- und Vereinsschießen in der St.-Michel-Woche, das wieder sehr gut besucht war, und der 60-Schuss-Pokal im Herbst mit ebenfalls sehr guter Beteiligung. Die trainingsfleißigsten Schützen des Vorjahres waren bei den Damen Sandra Clausen und bei den Herren Achim Brandt.

Schriftführer Jens Helbing informierte die Mitglieder über die bevorstehenden Maßnahmen zur Umsetzung der Datenschutzrichtlinien gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes und der EU-Datenschutzgrundverordnung, die der Verein zwingend erfüllen müsse. Der Vorsitzende gab einige Termine und Ereignisse bekannt. Im April wird wieder ein Osterschießen für alle Mitglieder stattfinden. Der Schützenverein wird in diesem Jahr den Maibaum der Gemeinde schmücken und aufstellen. Auch bei der St.-Michel-Woche sei man wieder mit dem Firmen- und Vereinsschießen dabei.