Nur für Mädchen

Heide Offener Kanal Westküste Freitag, 12. August 2022



Videospiele stellen in der heutigen, digitalen Gesellschaft eine zunehmend beliebte Freizeitaktivität dar, sowohl für Jungen als auch für Mädchen. Videospiele bieten den Aufbau neuer Fertigkeiten, wie ein verbessertes Reaktionsvermögen, an, wenn in einem Trainingsrahmen explizit darauf hingearbeitet wird.

Ein Großteil der Spielerschaft ist männlich, weshalb sich Mädchen tendenziell davor scheuen, bestimmte Spiele im privaten Raum auszuprobieren. Aus diesem Grund fand im Offenen Kanal Westküste erstmals ein Gaming-Café nur für Mädchen zwischen zehn und 16 Jahren statt. Zwei beliebte Spiele wurden getestet: Rocket League, ein dynamisches Autofußballspiel, in dem mit einem Wagen ein überdimensionaler Ball in das gegnerische Tor bewegt werden muss, und Mario Kart 8 Deluxe, ein Autorennspiel, in dem man mithilfe von verschiedenen Gegenständen auf bunten Strecken versucht, den ersten Platz zu ergattern. Die Mädchen trainierten Steuerung und Koordination. Unter pädagogischer Leitung lernten sie zudem Spielstrategien kennen. Im Multiplayermodi traten die Teilnehmerinnen entweder gegeneinander oder miteinander im Team an, um sich gegenseitig zu messen und ihre neu erlernten Kompetenzen unter Beweis zu stellen.

Das Gaming-Café für Mädchen ist Teil des Projekts Makerspace, in dessen Rahmen ein Gaming-PC mit kompletter Ausstattung durch die Aktivregion Dithmarschen gefördert wurde. Das Gaming-Café für Mädchen soll in den Herbstferien wiederholt werden. Interessierte können sich unter seminar@okwestkueste.de anmelden.

Offener Kanal Westküste  1209

Offener Kanal Westküste

Alle Artikel von Offener Kanal Westküste