20 Jahre Freiwilligendienste

Kiel Offener Kanal Westküste Freitag, 27. Mai 2022



Direkt an der Kiellinie und mit Blick auf die Ostsee fand eine Feier zum 20-jährigen Jubiläum der Freiwilligendienste in Schleswig-Holstein statt. Es gibt es verschiedene Möglichkeiten, einen Freiwilligendienst zu absolvieren.

Mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), dem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) und dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) stehen unterschiedliche Modelle zur Auswahl. Die Vielfalt der Einsatzstellen reicht von Bibliotheken über Kinder- oder Senioreneinrichtungen, von Sportvereinen und Schulen bis hin zu Natur- und Umweltschutzverbänden sowie den vier Offenen Kanälen im Lande.

Im Jahr 2001 startete das FSJ Kultur erstmals mit 125 Freiwilligen in fünf Bundesländern. Heute engagieren sich etwa 2400 Freiwillige bundesweit in einem Freiwilligendienst im kulturellen (FSJ Kultur), pädagogischen (FSJ Schule) oder politischen (FSJ Politik) Bereich. In Schleswig-Holstein gibt es das FSJ Kultur seit 2003 in mittlerweile über 100 Einsatzstellen und mit über 130 Freiwilligen pro Jahrgang.

Die Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein (LKJ S-H) ist Träger für dieser Formate und bietet jungen Menschen von 16 bis 27 Jahren eine Möglichkeit, zwölf Monate lang eine kulturelle, pädagogische oder politische Einrichtung zu unterstützen, bestimmte Tätigkeitsfelder kennenzulernen und hinter die Kulissen zu schauen. Diese besondere Art des Engagements ist für viele junge Menschen ein Jahr der beruflichen und persönlichen Orientierung. Sie können in das Berufsleben eintauchen, Kontakte knüpfen und die eigenen Stärken und Interessen schärfen

Mit einem bunten Bühnenprogramm, Grußworten von Joschka Knuth und Anne Hermanns, Geschäftsführung musiculum und Vorstand der LKJ S-H, sowie Kreativaktionen und einem Poetry Slam wurde ausgiebig bei bestem Wetter gefeiert, in Erinnerungen geschwelgt, aber auch über die Zukunft der Freiwilligendienste mit ihren aktuellen Herausforderungen diskutiert. Viele ehemalige Freiwillige nutzten die Gelegenheit, sich noch einmal mit ihren Einsatzstellen und Mit-FSJlern auszutauschen. So auch Jooke Patent und Jan-Henning Stier, die sich mit den aktuellen FSJlern im OK Westküste, Philipp Graetke und Kjell Kanand, über ihre Erfahrungen unterhielten. Wer sich nach der Schule für einen Freiwilligendienst interessiert, findet unter fsjkultur.de alle notwendigen Informationen.

Offener Kanal Westküste  662

Offener Kanal Westküste

Alle Artikel von Offener Kanal Westküste