Sozialverband freut sich auf das Jubiläum

Schafstedt Hans-Peter Wolters Dienstag, 10. Mai 2022



Zur 75. Mitgliederversammlung seit 1947 konnte der 1.Vorsitzende Hans-Peter Wolters 79 Mitglieder im Gasthof „Zur Eiche“ bei Tessie begrüßen. Herzlichst begrüßt wurde unser Ehrenmitglied Emil Speck, die stellv. SoVD Kreisvorstandsvorsitzende Renate Eggers und Bürgermeister Harald Mahn. Der 1.Vorsitzende gab bekannt, das unsere Wirtin Tessie seit über 36 Jahren ihre Gastwirtschaft „Zur Eiche“ geführt hat, nun in den wohlverdienten Ruhestand gehen wird und ab den 1. Mai die neuen Wirte Joana Rosin und Sebastian Punz übernehmen werden. Die beiden stellten sich den anwesenden Teilnehmern vor.

In den Grußworten berichtete Renate Eggers ausführlich über die Arbeit im Sozialberatungszentrum in Heide. Unser Bürgermeister Harald Mahn berichtete sehr umfangreich über aktuelle Themen in der Gemeinde, unter anderem betonte er die Leistung des SoVD Ortsverbandes im kulturellen Bereich für die Gemeinde. Nach den Grußworten der Gäste hatte der Vorstand Würstchen mit Kartoffelsalat und Beilage für die Teilnehmer bestellt.

Nach dem ausgiebigen Essen ging es weiter in der Tagesordnung. Der 1.Vorsitzende berichtete aus der Vorstandsarbeit während der Corona-Zeit, viele Veranstaltungen mussten 2021 abgesagt werden. Die Halbtagesfahrt zu Planten & Blomen in Hamburg sowie das Grillfest, das Kohlrouladenessen und die Weihnachtsfeier konnten stattfinden. Im Laufe des Jahres wurden Präsente vom Vorstand an Geburtstagsjubilare und Hochzeitspaare überbracht. Zur Einschulung überbrachten wir kleine Präsente an die Einschüler. Der Sozialverband Ortsverband Schafstedt wächst auch 2021 weiter, und hat neue Mitglieder aufgenommen. Die geleistete Arbeit im Sozialberatungszentrum des SoVD in Heide und die Angebote an Reisen und Veranstaltungen im Ortsverband Schafstedt kommen gut bei den Mitgliedern an.

Der Kassenbericht des Ortsverbandes wurde von der Schatzmeisterin Renate Bade vorgetragen, die Kassenlage ist ausgeglichen und von den Mitgliedern wurde Entlastung des Vorstandes erteilt. Im weiteren Verlauf der Tagesordnung wurden Ehrungen vorgenommen. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Hans-Hermann Reese geehrt. Für 20 Jahre Reimer Kuhr und Margarethe Schlüter und für zehn Jahre Mitgliedschaft Helge Baumann, Ute Borstel, Helga Claußen, Lischen Drechsler, Wolfgang Fleischhauer, Sabine u. Otto Heinemann, Andreas Knuth, Erika, Gerd, Heiko u. Tanja Martens, Dagmar Scheel, Horst Schlüter, Elke Vollrath, Renate Steffan und Gerd Todt geehrt. Im Anschluss gab es noch eine Blume für 36 Jahre „Zur Eiche“ an Tessie.

Im nächsten Tagesordnungspunkt standen die turnusmäßigen Wahlen an, der gesamte Vorstand wurde unter der Leitung von Renate Eggers wiedergewählt. 1. Vorsitzender Hans-Peter Wolters, stellv. Vors. Andrea Manleitner u. Rainer Steffan, Schatzmeisterin Renate Bade, Schriftführerin Hannelore Scheel, Frauenbeauftragte Angelika Bade, sowie die Revisorinnen Ute Borstel, Monika Neelsen u. Elke Wolters. Als Delegierte zum SoVD Kreisverbandstag wurden Hans-Peter Wolters und Andrea Manleitner gewählt.

Mehrere Veranstaltungen sind auch für das Jahr 2022 wieder geplant. Am 27.Mai feiert der SoVD Ortsverband sein 75-Jähriges Bestehen im Gasthof „Zur Eiche“. Die sechstägige Reise in das Elbsandsteingebirge-Sächsische Schweiz nach Altenberg mit einem umfassenden Besichtigungsprogramm Prag und Dresden findet ab 19.Juni statt. Das Grillfest wird am Sa.13. August stattfinden. Eine weitere Tagesfahrt in die Lüneburger Heide zum Jagdschloss „Iserhatsche“ wird am 10.September stattfinden sowie die Weihnachtsfeier am 11.Dezember. Geplant werden im Laufe des Jahres noch eine Fahrradtour und Bingo-Nachmittage. Im Schlusswort bedankte sich der 1. Vorsitzende für die gute Zusammenarbeit mit seinem wiedergewählten Vorstand, der Gemeinde und dem Kreisvorstand in Heide.