Fotoaktion zum Mitmachen

Wesselburen Jan-Ole Claussen Mittwoch, 30. November 2022



Im Rahmen des Projektes „Einladende Kirche im Kirchenkreis Dithmarschen“ hat die Wesselburener Pastorin Ina Brinkmann die Fotoaktion „Ich gebe dir einen Engel mit“ entwickelt, die am kommenden Sonntag, 4. Dezember, in Wesselburen startet.

„Wir möchten gerade zur Adventszeit und während der Weihnachtszeit 2022 den Zusammenhalt in den Familien, unter Freunden, unter Nachbarn stärken, auch durch digitale Liebesgrüße oder Freundschaftszeichen (persönliche frohe Botschaft), um im Persönlichen etwas von dem Frieden wachsen zu lassen, welcher den Menschen zu Weihnachten verheißen wird“, erläutert Ina Brinkmann den Hintergrund ihrer Idee.

Unter dem Motto „Ich gebe dir einen Engel mit“ können persönliche Grüße mit dem Handy verschickt werden, wobei lebensgroßen Engelsflügel als Fotohintergrund zur Verfügung stehen. Die Aktion ist denkbar einfach: Man stellt sich vor die Flügel, nimmt das Schild mit dem Motto in die Hand und macht das Foto – und schon kann das Engelsfoto verschickt werden. Ein eigener Text ergänzt es, zum Beispiel: ... für die liebste Omi; ... weil du meine beste Freundin bist; ... weil du mich wie auf Schwingen durchs Leben trägst.

Ina Brinkmann: „Engel in der Bibel übermitteln jeweils „das Andere“. Sie erscheinen im Traum. Sie treten über eine Schwelle. Sie legen sich in den Weg. Nicht sie sind wichtig. Ihre Botschaft ist es. Sie warten auf Einlass ins Herz. Ihre Worte bedeuten immer: Fürchte dich nicht. Gott ist bei dir. Lass ihn in dein Leben. Mache dein Leben dadurch friedvoll.“

An folgenden Orten wird zu dieser Fotoaktion herzlich eingeladen:

Sonntag, 4. Dezember, 2. Advent, 12-14 Uhr

Wesselburen, St. Bartholomäus

Ansprechpartnerin: Pastorin Ina Brinkmann

Montag, 5. Dezember, 11-12 Uhr; 15-16 Uhr

Büsum, Alleestraße (mit der Urlauberseelsorge)

Ansprechpartnerinnen: Pastorin Ulrike Verwold, Gemeindepädagogin Carina Grün

Samstag, 10. Dezember, 14-16 Uhr

Büsum, Hauptstrand (mit der Urlauberseelsorge)

Ansprechpartnerinnen: Pastorin Ulrike Verwold, Gemeindepädagogin Carina Grün

Sonntag, 11. Dezember, 11 Uhr

(im Anschluss an den Gottesdienst „Familien+Hafen“)

Meldorf, St. Johannis-Kirche (Meldorfer Dom)

Ansprechpartner: „Einfach Anders“ - Meldorfer Jugend

Samstag, 17. Dezember, 16 Uhr

(im Anschluss an den Friedenslichtgottesdienst)

Süderhastedt, St. Laurentius-Kirche

Ansprechpartner: Diakon Johannes Freimann

Sonntag, 18. Dezember, 4. Advent, 17 Uhr

(im Anschluss an den Friedenslichtgottesdienst)

Brunsbüttel, Pauluskirche

Ansprechpartner: Diakon David Göttsche