Drei im dritten Jahr

Heide Inga Janßen Mittwoch, 1. Dezember 2021



Zum dritten Mal schmückten die Kinder der Hilfen über Tag und Nacht (HüTN) der AWO SH gGmbH Heide die Bäume im Finanzamt Dithmarschen weihnachtlich mit selbst hergestelltem Schmuck. Außerdem wurden 50 Wünsche von Kindern aus Heide, die über die AWO betreut werden, hineingehängt.

Auch in diesem Jahr waren die Mitarbeiter des Finanzamtes wieder gerne bereit, Kindern aus dem eigenen Sozialraum eine Freude zu Weihnachten zu bereiten. Da ein neuer Standort in der Berliner Straße dazugekommen ist, steht nun an drei Standorten ein AWO-Wunschbaum. Die beiden Schwestern Inga Janßen, Leitung der HüTN, und Lisa Janßen, Mitarbeiterin des Finanzamtes, haben die Idee des Wunschbaumes gemeinsam entwickelt und lassen ihn nun zu einer Tradition werden.

Inga Janßen  48

Einrichtungsleitung HüTN (Hilfen über Tag und Nacht) Heide AWO Schleswig-Holstein gGmbH

Alle Artikel von Inga Janßen