Radeln für guten Zweck

Büsum Friedrich-Wilhelm Trottmann Dienstag, 16. August 2022



Der 57-jährige Oliver Trelenberg, gesundheitlich stark angeschlagen, macht eine Benefiz-Radreise durch Deutschland zugunsten des Vereins Herzwünsche, eines Verein für schwer erkrankte Kinder und Jugendliche. Die am 20. Juni gestartete, 4350 Kilometer lange Tour geht über 77 Tage.

Der Hagener Oberbürgermeister Erik Schulz hat als Schirmherr rechtzeitig seine Amtskollegen der Gemeinden und Städte auf Trelenbergs Tour gebeten, ihm bei der Unterbringung zu helfen. So begrüßte Bürgervorsteher Gerd Gehrts den Radreisenden im Namen der Gemeinde vor dem alten Dorfkrug recht herzlich, wo er eine Nacht verbringen sollte. Die Tour begann in Hagen und ging über Stuttgart, Mühlheim, Erlangen, Zwickau, Cottbus, Usedom, Stralsund, Hamburg und Brunsbüttel über 3200 Kilometer nach Büsum; von dort nach Rendsburg, Kiel, Buxtehude, Achim, Paderborn und Wesel wieder nach Hagen. Seit 2015 erradelte Trelenberg 55.000 Euro; dank eines E-Bikes bei Wind und Wetter. Weitere Informationen gibt es auf www.oli-radelt.de/ oder auf Facebook unter oliradelt.

Friedrich-Wilhelm Trottmann  3166

Wohne in Büsum und schreibe gerne über alles, was in Büsum geschieht. Werde scherzhaft Rasender Reporter wegen meiner vielen Fotos genannt.

Alle Artikel von Friedrich-Wilhelm Trottmann