Die Tradition ist zurück

Brunsbüttel Grundschule West Montag, 27. Juni 2022



Das diesjährige Vogelschießen der Grundschule West knüpft an die Tradition vor den Corona-Sommern an. Alles war wieder möglich: viel Trubel und Spaß auf dem Schulhof, Familien hautnah dabei und ein Festzug durch die Stadt. Eine Vielzahl an Spielen, die neben Geschick auch etwas Glück bedürfen, haben die neuen Königspaare ermittelt. Die Königspaare der ersten Klassen wurden Ronja Siemßen und Jorik Gummerlich sowie Chadia Alkhlif und Mathias Sareika. In den zweiten Klassen wurden Liv Bollmann und Jan Niklas Dithmer sowie Ria Haug und Josse Klein gekrönt. Als neue Majestäten der dritten Klassen wurden Mariam Alkhlif und Lukas Kampa sowie Summer Pesch und Joseph Hussein auf den Thron gehoben. Die Königspaare der vierten Klassen bildeten Ida Salnikov und Erik Dohrn sowie Elen Baleyan und Bjarne Laufenberg. Zum Königspaar der Eltern avancierten Christine Lüdtke und Sebastian Lüdtke. 

Nach der Königsproklamation bedankte sich die Schulleiterin Telse Vogt bei den vielen helfenden Händen und den Spenden, die dieses Kinderfest überhaupt erst ermöglichen. Denn neben den Königspaaren freuten sich auch alle anderen Kinder über großartige Geschenke und die Party am Nachmittag mit viel Tanz und Spaß.