Trinkgelder gespendet

Heide Ulrich Seehausen Donnerstag, 6. Januar 2022



Das ist eine Summe, die gut tut: Mit einer Spende in Höhe von 683 Euro erfreuten Edgar und Sabine Rasch die Nachwuchsabteilung der Feuerwehr Heide-Stadt. Zum zweiten Mal unterstützten die Inhaber der Almhütte auf dem Weihnachtsmarkt eine soziale Organisation.

Sie stellten die eingenommenen Trinkgelder zur Verfügung. „Bei der Jugendwehr ist das Geld in guten Händen“, betonte Sabine Rasch während der Übergabe. Ihr Dank richtete sich an die Besucher der Almhütte, deren großzügige Gaben nun der Wehr zufließen. Jugendwart Thorben Birker, Ausbilder Marvin Bösel und Gruppenleiter Lasse Petermann wollen nach Wiederaufnahme des Übungsbetriebes beratschlagen, wie die Spende investiert wird.