Schleusen-Cup der Neben-Bouler

Brunsbüttel Annette Mehlig Donnerstag, 19. Mai 2022



Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand wieder ein Bouleturnier auf der schönen Anlage des Fördervereins Freibad Ulitzhörn statt. Aus den Kreisen Nordfriesland, Steinburg, Pinneberg und Dithmarschen reisten motivierte Spieler an.

Nachdem sich die 42 Spieler mit einem Frühstück gestärkt hatten, wurden alle von Annette Mehlig begrüßt und auf die einzelnen Bahnen verteilt. Gespielt wurde im Modus Triplette Supermêlée über fünf Runden. Unterbrochen wurden die Spiele nur durch das gemeinsame Mittagessen und eine Kaffeepause mit leckeren selbstgebackenen Torten und Kuchen. Bereits um 17 Uhr waren die Sieger ermittelt. Folgende Mannschaften belegten die vorderen Plätze: 1. Viöl II mit Manfred Göttsch, Karl-Heinz und Heinke Cornils mit vier gewonnenen Spielen und 26 Punkten, 2. Elmshorn mit Wolfgang Knief, Rainer und Christine Woltmann (4/19), 3. Brunsbüttel mit Claus Zemeitat, Doris Lukat und Thomas Möller (4/14), 4. Breklum I mit Otto Hansen, Hannes Petersen und Rita Hagge-Hansen (4/13). Das nächste Brunsbütteler Turnier findet im August statt. Dann dürfen allerdings "nur" Frauen gegeneinander antreten.

Annette Mehlig  63

1. Vorsitzende des Fördervereins Freibad Ulitzhörn in Brunsbüttel

Alle Artikel von Annette Mehlig