Adventskaffee für Senioren

Nindorf Peter H. Rommel Mittwoch, 8. Dezember 2021



Trotz der schwierigen Zeiten veranstaltete die Gemeinde ihren jährlichen Adventskaffee für Senioren. Im weihnachtlich geschmückten Saal des Nindorfer Hofs begrüßte Catrin Schuldt mehr als 40 Teilnehmer. Auch Bürgermeister Klaus Busch-Claußen ließ es sich nicht nehmen, die Senioren herzlich willkommen zu heißen.

Der Bürgermeister informierte gleichzeitig über die neuesten Entwicklungen und Ereignisse im Dorf. Neu für die Seelsorge in der Gemeinde zuständig nutzte Pastorin Jana Laubert-Peters die Gelegenheit, sich vorzustellen, und verband dies mit einer adventlichen Andacht. Als erster Höhepunkt folgte der mit Spannung erwartete Auftritt der Kinder aus der Nindoerper Theotergrupp unter der Regie von Konni Rohwedder. Als "Himmlische Leiharbeiter" bescherten sie den Gästen heitere und durchaus nachdenkliche Momente. Anhaltender Applaus war der Lohn für die Darbietung.

Beim anschließenden Kaffeetrinken wurden die Senioren traditionell durch die Gemeindevertreter mit Kaffee und leckerem Kuchen bewirtet. Unter der Leitung von Chorleiterin Svenja Liebrecht bewies der Gemischte Chor im Anschluss mit einer Mischung aus klassischem und weihnachtlichem Liedgut erneut seinen steigenden Beliebtheitsgrad. Dass schwierige Zeiten auch besondere Geschichten ergeben können, zeigte Laura Karlsen mit ihrem überaus unterhaltsamen Beitrag zur Weihnachtsgeschichte in Coronazeiten, dem die Senioren begeistert folgten. Der Nachmittag endete mit Gedankenaustausch und interessanten Gesprächen im kleinen Kreis.

Peter H. Rommel  68

Pressewart der Gemeinde Nindorf

Alle Artikel von Peter H. Rommel