Erfolg auf ganzer Linie

Albersdorf Ingrid Thiemann Dienstag, 23. November 2021



Sehr erfolgreich war Ingrid Thiemann bei einem Wettkampf der Schützengilde. Sie holte sich die an diesem Tag zu gewinnenden Pokale. Als Leistungsbeste mit 104,3 Ringen gewann sie in einem Feld von zehn Startern den Helmut Horl-Pokal.

Bedingung waren zehn Schuss mit dem Luftgewehr halbe Auflage. Auch das ausgetragene Glücksschießen um den Helga und Peter Sierk-Pokal, mit der Bedingung drei Schuss Luftgewehr halbe Auflage, gewann sie mit 100 erreichten Ringen. Bei diesem Wettkampf wurde das zu erringende Ergebnis, die Zahl 136, von der amtierenden Majestät Harm Schipmann nach Beendigung des Schießens gezogen, und zwar für das nächste Pokalschießen um den Harm Schipmann-Pokal.