- Wir sind Dithmarschen -

Möbel, maßgeschneidert

Meldorf Im Herzen von Dithmarschen befindet sich das Einrichtungshaus Möbel + Küchen Rommel. Seit mehr als 130 Jahren beschäftigt sich das in dritter Generation geführte Familienunternehmen mit allen Bereichen des Wohnens. Bequemlichkeit, Funktionalität und ein schönes Design sind heute mehr denn je gefragt. Geschäftsführer Hans-Gerhard Struck und sein Team stellen sich den Ansprüchen des Kunden mit Leidenschaft und Leichtigkeit, folgen Trendentwicklungen, ohne die Klassiker ganz aus dem Programm zu nehmen. Und dies mit Erfolg.

Besonders groß geschrieben im Unternehmen werden der persönliche Kontakt zum Kunden und der Servicegedanke. „Jede Wohnung weist andere Verhältnisse auf, jeder Kunde hat seinen eigenen Geschmack“, sagt Struck. „Wir legen Wert auf individuellen, maßgeschneiderten Service. Gemeinsam finden wir heraus, was am besten passt.“ Geht nicht, gibt’s nicht! – So lautet die Devise.

Dabei bietet Möbel Rommel alle Leistungen aus einer Hand. Von der persönlichen Beratung und dem Maßnehmen vor Ort über die Zusammenstellung aller Einzelteile bis zur Lieferung und zum Aufbau durch ausgebildete Tischler. „Unser gesamtes Team gibt jeden Tag sein Bestes mit viel Freude, Lachen, Leidenschaft“, sagt Struck. „Aber auch mit jeder Menge Erfahrung und Sachverstand.“ Denn im Mittelpunkt aller Bemühungen stehen zufriedene Kunden auf der Basis eines fairen Preis-Leistungsverhältnisses. Als Mitglied in einem der größten Einkaufsverbände Europas, dem EMV, kann das Möbelhaus Rommel beste Einkaufskonditionen an den Kunden weitergeben.

Das Angebot an Wohnideen ist riesig und bietet viel Inspiration. Besonders das große Küchen-Studio im Möbelhaus Rommel überrascht mit zahlreichen verschiedenen Musterküchen von der klassischen Landhausküche bis hin zur modernen Designküche. „Gastfreundschaft leben und zuhause Freunde bekochen gehört heute zum Lifestyle“, weiß Hans-Gerhard Struck. „Unsere Kunden haben einen hohen Beratungsanspruch, sie schätzen unsere Fachkompetenz unter Einbeziehen der modernen 3D-Computerplanung.“ Natürlich ist das Möbelhaus Rommel auch bei technischen Neuheiten immer am Puls der Zeit – ob internetfähiger Geschirrspüler, im Kochfeld integrierte Abzugshaube oder Quooker. „Wir sind für alle Kundenwünsche offen“, betont Struck. „Von der großen Traumküche bis hin zur kleinen Teeküche oder den angegliederten Hauswirtschaftsraum, den wir maßgeschneidert einrichten. Für Schnäppchenjäger bieten wir Musterküchen zu einem sehr günstigen Preis an (www.kuechen-dithmarschen.de).“

Sehr individuell ist auch die Beratung im Schlafzimmerbereich für einen optimalen Schlafkomfort des Kunden. Neu im Matratzenstudio ist das Relax 2000 Bettsystem aus Zirbenholz. „Dabei sorgen spezifisch einstellbare Spezialfederkörper in Tellerform für die perfekte Ergonomie“, berichtet Hans-Gerhard Struck. „Im Zusammenspiel mit einer Naturlatexmatratze werden nachhaltig ein extrem hoher Liegekomfort und eine Verbesserung der Schlafqualität erreicht.“ Zum Serviceangebot des Möbelhauses gehört auch die Maßanfertigung von abgeschrägten Kleiderschränken oder der Einbau eines Ankleidezimmers. Komfort und Design gehen hier Hand in Hand. Ob im Bereich der Wohn-, Ess- oder Schlafzimmermöbel – für ein schönes und gemütliches Zuhause hält das Möbelhaus Rommel eine große Auswahl für jeden Geschmack bereit. Auf Wunsch sorgt die angegliederte Raumausstatter-Abteilung gleich passend zu den Einrichtungsgegenständen für Bodenbelag, Gardinen oder auch Plissees.

Das I-Tüpfelchen bilden die zahlreichen Wohnaccessoires im Eingangsbereich des Möbelhauses, den der Inhaber liebevoll seinen „Bauchladen“ nennt.

Trends und Klassiker

Die Beine hochlegen, sich so richtig lang machen und dabei dennoch bequem auf dem Sofa sitzen können – das ist es, was heutzutage von Polstermöbeln erwartet wird. „Hoch im Kurs sind deshalb Möbel mit integrierten Relaxfunktionen – wie etwa die sogenannten Wall-Free-Beschläge“, weiß Struck. „Ihr Radius ist derart gering, dass es nicht stört, wenn das Sofa direkt an einer Wand steht. Weiterhin beliebt sind auch Polstermöbel mit elektrischer Verstellmöglichkeit von Kopfteilen und Fußstützen.“

Im Schlafzimmerbereich stehen Kleiderschränke mit guten Ordnungs- und Sortiermöglichkeiten wie Hosenhalter und verschieden großen Schubkästen auf der Wunschliste vieler Kunden – gern auch mit Innenbeleuchtung. Ein relativ neuer Trend sind Seniorenbetten in den Maßen 1,20 x 2 Meter, die meist von alleinstehenden älteren Kunden geschätzt werden.

Im großen Küchenstudio von Möbel Rommel bekommen Kunden anhand des modernen 3D-Computerprogramms eine fotorealistische Darstellung ihrer späteren Küche. „Der Trend zur offenen Küche und auch zur Kochinsel hält an“, erzählt Struck. „Wir planen Küchen vom einfachen Einbaublock bis hin zur dreimal ums Eck gebauten Küchenzeile, ganz nach Wunsch und räumlichen Möglichkeiten des Kunden.“ Egal ob modern, klassisch oder im Landhausstil – passende Küchenmöbel und Eckbänke stehen ebenfalls zur Auswahl. In seinem „Bauchladen“, wie Struck seine Abteilung für Dekorationsartikel nennt, gibt es jede Menge aparte Wohnaccessoires in verschiedenen Stilrichtungen wie gold oder silber, die Lust aufs Einrichten machen.

Möbel Rommel 

Altentreptower Str. 1, 

25704 Meldorf 

Tel. 04832/95 850 

www.moebel-rommel.de