Ausbildung bei Boyens Medien

Medien verbinden. Sie bereiten den Weg für die Kommunikation und sorgen für den Austausch von Informationen. Medien sind auch die Kernkompetenzen unseres Unternehmens. Im Laufe unserer 150-jährigen Unternehmensgeschichte haben wir uns vom traditionellen Druck- und Verlagshaus zum Komplettanbieter aller Medien entwickelt: von der klassischen Tageszeitung bis hin zu den neuen digitalen Medien. Hast du Lust ein Teil unseres Netzwerkes zu werden, dann starte mit uns in Deine Zukunft und bewirb Dich jetzt!

Mediengestalter/-in Digital und Print

Sinn für Ästhetik, Kreativität und Neugier auf technische Innovationen: Wenn diese Eigenschaften in dir schlummern, dann ist Mediengestalter/-in möglicherweise dein Traumberuf. Mit einem hohen Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten kombinierst du verschiedene Medienelemente, entwirfst Layouts, kümmerst dich um die technische Umsetzung und steuerst Produktionsprozesse. Unser breites Spektrum an Medienprodukten bietet die ideale Voraussetzung, um in die Praxis einzutauchen.

Als Mediengestalter/-in Digital und Print in der Fachrichtung Gestaltung und Technik:

  • planst du Produktionsabläufe selbstständig und im Team
  • gestaltest du Elemente für Medienprodukte
  • übernimmst, erstellst, transferierst und konvertierst du Daten für die Mehrfachnutzung
  • kombinierst du Medienelemente, stellst sie für unterschiedliche Medien bereit und gibst sie auf unterschiedlichen Medien aus
  • stimmst du Arbeitsergebnisse mit dem Kunden ab

Voraussetzungen

Guter Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur

Ausbildungsdauer

3 Jahre, Verkürzung möglich

Ausbildungsbeginn 01.08.2021

Bewerbungsschluss: 31.10.2020

Berufsschule

Walther-Lehmkuhl-Schule, Neumünster

Fahrtkosten werden übernommen Unterkunft wird gestellt

Anforderungen

Gute Allgemeinbildung, gute Noten in Deutsch, Kommunikations-, Team-, Kontakt- und Konfliktfähigkeit, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung

Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 977 € (brutto/Monat)*
2. Ausbildungsjahr: 1.028 € (brutto/Monat)*
3. Ausbildungsjahr: 1.079 € (brutto/Monat)*

* Stand Juni 2020

Ausbildung vorbei – und jetzt?

Weiterbildung: Medienfachwirt/in, Fachwirt/in für Werbung und Marketing, Industriemeister/in für Digital- und Printmedien (alle IHK) Entspr. Studium: z. B. Kommunikationsdesign, Medienwissenschaft, Medienwirtschaft, Verlags- bzw. Medienmanagement, Marketingkommunikation, Betriebswirtschaftslehre


Bewirb dich jetzt

Medienkaufmann/-frau Digital und Print

In der Ausbildung als Medienkaufmann/-frau wirst du zum Experten beziehungsweise zur Expertin für die Vermarktung unserer Print- und Digitalprodukte. Dabei bist du an der Entwicklung und Optimierung neuer Produkte beteiligt, entwirfst Marketingkonzepte, behältst Kosten im Blick und berätst Kunden. Durch die vielfältigen – sowohl kreativen als auch kaufmännischen – Aufgaben kannst du dich auf einen abwechslungsreichen Ausbildungsplatz freuen. In der dreijährigen Ausbildung vermitteln wir dir nicht nur umfangreiches Wissen, sondern integrieren dich intensiv in die verschiedenen Prozesse.

Als Medienkaufmann/-frau Digital und Print

  • wirkst du an der Produkt- und Programmplanung mit
  • arbeitest du an der Entwicklung von Marketingkonzepten mit und setzt sie um
  • berätst du Kunden über Medienprodukte und Dienstleistungen und verkaufst diese
  • wirkst du bei der Gestaltung, Herstellung und Produktion von Medienprodukten mit
  • arbeitest du im Vertrieb und Marketing berechnest du Produktions- und Vertriebskosten führst du Kalkulationen durch
  • wendest du presse- und urheberrechtliche Bestimmungen an

Voraussetzungen

Fachhochschulreife oder Abitur

Ausbildungsdauer

3 Jahre, Verkürzung möglich

Ausbildungsbeginn 01.08.2021

Bewerbungsschluss: 31.10.2020

Berufsschule

RBZ Wirtschaft, Kiel, Westring 444

Fahrtkosten werden übernommen Unterkunft wird gestellt

Anforderungen

Gute Allgemeinbildung, gute Noten in Deutsch, Kommunikations-, Team-, Kontakt- und Konfliktfähigkeit, Moderations und Präsentationsfähigkeit, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung

Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 887 € (brutto/Monat)*
2. Ausbildungsjahr: 976 € (brutto/Monat)*
3. Ausbildungsjahr: 1.064 € (brutto/Monat)*

* Stand Juni 2020

Ausbildung vorbei – und jetzt?

Weiterbildung: Medienfachwirt/in, Fachwirt/in für Werbung und Marketing, Controller/in, Fachwirt/in für Public Relations (alle IHK) Entspr. Studium: z. B. Buchhandel und Buchwissenschaft, Medienwissenschaft, Medienwirtschaft, Verlagsbzw. Medienmanagement, Marketingkommunikation, Betriebswirtschaftslehre


Bewirb dich jetzt

Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung

Du planst und realisierst digitale Lösungen für interne und externe Kunden. Dabei erlernst du den Umgang mit Programmiersprachen und wirst in neue und bestehende Projekte eingebunden. Entsprechend wirst du ein wichtiger Bestandteil in einem Team, erhältst eigenverantwortliche Aufgaben und lernst alle Bereiche rund um die Projektarbeit kennen. Neben der Planung und Konzeption begleitest du in den drei Jahren der regulären Ausbildungsdauer auch die Einführung von Produkten.

Als Fachinformatiker

  • entwickelst du Webseiten und Apps für Kunden
  • arbeitest du an der Weiterentwicklung bestehender, digitaler Systeme erlernst du den Umgang mit Schnittstellen
  • konzipierst und planst du neue digitale Produkte berätst und schulst du Kollegen und Kunden im Umgang mit Softwarelösungen
  • wirkst du bei der Planung und Umsetzung von Online-Marketing-Maßnahmen mit
  • bist du ständig mit neuen Technologien in Kontakt

Voraussetzungen

Gute Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur

Ausbildungsdauer

3 Jahre, Verkürzung möglich

Bewerbung für 2021 nicht mehr möglich

Berufsschule

Berufsbildungszentrum Meldorf

Anforderungen

Gute Allgemeinbildung, gute Noten in Mathe, Englisch und Informatik, Sorgfalt und Genauigkeit, Selbstorganisation, analytische Fähigkeiten, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung

Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 869 € (brutto/Monat)*
2. Ausbildungsjahr: 956 € (brutto/Monat)*
3. Ausbildungsjahr: 1.042 € (brutto/Monat)*

* Stand Juli 2019

Ausbildung vorbei – und jetzt?

Weiterbildung / Fortbildung zum Komponenten oder Softwareentwickler/in Staatlich geprüfter Techniker mit Schwerpunkt technische Informatik Fachwirt/-in oder Betriebswirt/-in Entsprechendes Studium in den Bereichen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Game-Development, Angewandte Informatik


Bewirb dich jetzt

Redakteur/-in Volontariat

Als Redakteur recherchieren und bewerten Sie Informationen und bereiten diese auf. Sie haben ein Gespür für mögliche Themen – aktuelle Anlässe, mitreißende Nachrichten und faszinierendes Hintergrundwissen. Mit Ihrem Schreibstil machen Sie Leser neugierig und stellen Sachverhalte verständlich dar. Sowohl Kreativität als auch journalistisches Fachwissen gehören in Ihr Repertoire. Vielfältige Möglichkeiten zur Entfaltung Ihrer Fähigkeiten bekommen Sie bei uns im Print-, Online- und Bewegtbildbereich.

Als Redakteur

  • sammeln Sie Informationen und prüfen sie auf ihre Richtigkeit
  • entscheiden Sie, welche Informationen veröffentlicht werden und in welcher Form dies geschieht
  • schreiben Sie für Print- und Online-Medien
  • fotografieren Sie
  • planen Sie Themen
  • halten Sie Kontakt zu freien Mitarbeitern und vergeben Termine
  • gestalten Sie Zeitungsseiten

Voraussetzungen

Abitur, Studium

Dauer des Volontariats

2 Jahre, Verkürzung möglich

Ausbildungsbeginn ab sofort

Akademie für Publizistik

Mindestens sechs Wochen in Form von Seminaren in Hamburg

Anforderungen

Gute Allgemeinbildung, vor allem in den Bereichen Politik und Geschichte, gute Noten in Deutsch, Kommunikations und Konfliktfähigkeit, Kontaktbereitschaft, Belastbarkeit und Selbstsicherheit

Gehalt

1. Berufsjahr: 2.059 € (brutto/Monat)*
2. Berufsjahr: 2.372 € (brutto/Monat)*

* Stand Juli 2019

Volontariat vorbei – und jetzt?

Entsprechendes Studium: z. B. New Media Journalism, Crossmedia Publishing, Media Management Kurse und Seminare von Medienakademien, der Bundeszentrale für politische Bildung und Journalistenschulen Internationale Journalisten-Programme von Vereinen und Stiftungen


Bewirb dich jetzt

Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement

Während Deiner Ausbildungszeit eignest Du Dir bei uns alle Kenntnisse an, die für Dein späteres Berufsleben wichtig sind. Du lernst Büroabläufe und kaufmännische Vorgänge kennen. Weiterhin gewinnst Du einen Einblick in die Bereiche Personalwirtschaft, Einkauf und Logistik, Marketing und Vertrieb sowie Assistenz und Sekretariat. Bei uns wendest Du Methoden für eine optimale Büroorganisation an und setzt moderne EDV-Systeme ein. Bereits während Deiner Ausbildung wirst Du ein/e kompetente/r Ansprechpartner/in für unsere Kunden und Geschäftspartner.

Als Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement 

  • bist Du am Empfang erste/r Ansprechpartner/in für unsere Besucher und heißt diese freundlich willkommen
  • übernimmst Du die schriftliche und telefonische Korrespondenz mit Kunden und Geschäftspartnern
  • wirkst Du bei der Planung unseres Produktionspersonals mit
  • übernimmst Du vielfältige Assistenz- und Sekretariatsaufgaben

Voraussetzungen

Guter Realschulabschluss

Ausbildungsdauer

3 Jahre, Verkürzung möglich

Ausbildungsbeginn 01.08.2021

Bewerbungsschluss: 31.10.2020

Berufsschule

Berufsbildungszentrum Heide

Anforderungen

Gute Allgemeinbildung, gute Noten in Deutsch und Englisch, Kommunikations-, Team-, Kontakt- und Konfliktfähigkeit, organisatorisches Geschick, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung

Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 660,00 € (brutto/Monat)*
2. Ausbildungsjahr: 740,00 € (brutto/Monat)*
3. Ausbildungsjahr: 850,00 € (brutto/Monat)*

* Stand Juni 2020

Ausbildung vorbei – und jetzt?

Weiterbildung: Geprüfte/r Fachwirt/in für Büro- und Projektorganisation, Betriebswirt/in für Kommunikation und Büromanagement, Geprüfte/r Verwaltungsfachwirt/in, Geprüfter Personalkaufmann / Geprüfte Personalkauffrau, Geprüfte/r Personaldienstleistungsfachwirt/in, Betriebswirt/in für Personalwirtschaft, Betriebswirt/in für Rechnungswesen, Geprüfte/r Sekretär/in


Bewirb dich jetzt

Maschinen- und Anlagenführer/in Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik

Als Maschinen- und Anlagenführer/in richtest Du Fertigungsmaschinen und -anlagen ein. Du bedienst sie und rüstest sie gegebenenfalls um. Auch die Wartung und Instandhaltung gehört zu Deinen Aufgaben. So tauschst Du Verschleißteile rechtzeitig aus und behebst Störungen an unseren Maschinen. Du stehst in ständigem Kontakt mit unserem Produktionspersonal und wirst im Laufe Deiner Ausbildung auch die Einweisung der Maschinenbedienung sowie die Qualitätskontrolle übernehmen.

Aufgaben

  • Aufbau / Einrichtung von Produktionsmaschinen nach projektbezogenen Anforderungen

  • Wartung und Instandsetzung unseres Maschinenparks

  • Lauf- und Produktionsoptimierung

  • Qualitätskontrolle während der Produktion

Voraussetzungen

Realschulabschluss oder sehr guter Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer

2 Jahre, Verkürzung möglich (Umschulung)

Ausbildungsbeginn 01.08.2021

Bewerbungsschluss: 31.10.2020

Berufsschule

Berufsbildungszentrum Meldorf

Anforderungen

Gutes Verständnis für Mathematik, technisches Verständnis, Kommunikations-, Team-, Kontakt- und Konfliktfähigkeit, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung

Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 610,00 € (brutto/Monat)*
2. Ausbildungsjahr: 650,00 € (brutto/Monat)*

* Stand Juni 2020

Ausbildung vorbei – und jetzt?

Weiterbildung: Mit Anschluss eines dritten Jahres für einen anderen Ausbildungsberuf (Industriemechaniker/in, Werkzeugmechaniker/in, Zerspannungsmechaniker/in oder Feinwerkmechaniker/in) qualifizieren, Industriemeister/in oder Techniker/in, Studium im Bereich Maschinenbau


Bewirb dich jetzt

Fachkraft für Lagerlogistik

Das besondere an der Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik ist die Vielseitigkeit, die herausragende Teamarbeit und die verantwortungsvollen Aufgabenstellungen. Denn während der Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik organisierst Du das Be- und Entladen von LKWs mit den dazugehörigen Lieferscheinen, Begleitpapieren und Warenproben. Die Wareneingangskontrollen anhand unserer Anlieferkriterien nimmst Du ebenfalls vor. Weiter lernst Du den Umgang und die Bedienung der gängigen Flurförderfahrzeuge kennen. Weiterhin bist Du für die Gewährleistung eines optimalen und kontinuierlichen Produktionslaufes durch selbstständiges und termingerechtes Ver- und Entsorgen der Produktionslinien mit Ware zuständig.

Aufgaben

  • Organisation des Be- und Entladen von LKWs

  • Wareneingangskontrollen

  • Dokumentation von Wareneingängen und -ausgängen

  • Kommissionieren von Gütern und deren Verpackungen

  • Umgang und Bedienung der Flurförderfahrzeuge

  • Gewährleistung eines optimalen und kontinuierlichen Produktionslaufes durch Ver- und Entsorgen der Produktionslinien mit Ware

  • Aufbau und Bereitstellung der fertig produzierten Aufträge zur Prüfung und Abholung

Voraussetzungen

Realschulabschluss oder sehr guter Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer

3 Jahre, Verkürzung möglich

Ausbildungsbeginn 01.08.2021

Bewerbungsschluss: 31.10.2020

Berufsschule

Berufsbildungszentrum Heide

Anforderungen

Gute Noten in Deutsch und Mathe, Kommunikations-, Team-, Kontakt- und Konfliktfähigkeit, organisatorisches Geschick, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung

Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 650,00 € (brutto/Monat)*
2. Ausbildungsjahr: 740,00 € (brutto/Monat)*
3. Ausbildungsjahr: 850,00 € (brutto/Monat)*

* Stand Juni 2020

Ausbildung vorbei – und jetzt?

Weiterbildung: Fachkraft Logistik/Materialwirtschaft, Technische/r Fachwirt/in, Technische/r Betriebswirt/in


Bewirb dich jetzt