Freizeit & Touristik

Urlaubsstimmung am Pool – so funktioniert‘s!

Aktuell hat es den Anschein, als hätten wir die Krise bald überstanden und infolgedessen machen sich viele Deutsche Gedanken um den kommenden Urlaub. Das ist nachvollziehbar, aber nicht jeder von uns hat die Möglichkeit dazu. Manch einer muss im Sommer zu Hause bleiben und dafür kann es die unterschiedlichsten Gründe geben. Wichtig ist, sich davon nicht unterkriegen zu lassen, denn Urlaubsstimmung ist prinzipiell fast immer und überall möglich. Im Endeffekt geht es nur um die persönliche Einstellung und das was getan wird, um eine passende Stimmung zu erzeugen. Diesbezüglich gibt es einige Möglichkeiten und gerade wer einen Pool sein Eigen nennen kann, braucht nichts zu befürchten. 

Nutzen Sie Meersalz

Eine der unumstritten besten Möglichkeiten, um mit einem Pool für Urlaubsstimmung zu sorgen, ist das Nutzen von Poolsalz beziehungsweise Meersalz. Es steht außer Frage, dass Meersalz an Urlaub erinnert. Warum also nicht den eigenen Pool damit versehen? Tatsächlich ist es inzwischen möglich, Meersalz zu kaufen und eine gute Option wäre beispielsweise Meersalz aus Mallorca. Zumal das Salz nicht nur für Urlaubsstimmung sorgt, sondern zusätzlich gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. Zum einen verhindert es das Wachstum von Algen. Zum anderen ist es äußerst hautfreundlich. Durch den Einsatz von Meersalz schlägt man also mehrere Fliegen mit einer Klappe.

Pflanzen Sie Palmen

Sobald es um Freizeit und Touristik geht, denken viele von uns direkt an Palmen und das ist nachvollziehbar. Schließlich gibt es keine Pflanze auf der Welt, die eher mit Urlaub assoziiert wird. Allerdings denken die meisten, dass Deutschland und Palmen nicht zusammenpassen. Das ist per se jedoch nicht richtig. Zwar gibt es viele Palmenarten, die den Deutschen Winter nicht überleben würden, aber winterharte Palmen stellen eine Alternative dar. Einige geeignete Palmenarten wären die Chinesische Hanfpalme, die Nadelpalme, die Zwergpalmetto und Wagners Hanfpalme. Am besten kaufen Sie direkt fertige Palmen, da Sie mit Sicherheit nicht warten möchten, bis die Pflanzen gewachsen sind. Fakt ist, dass Palmen direkt für Urlaubsstimmung sorgen. Es ist jedoch wichtig, sie nicht zu nah am Pool zu platzieren, da das zu Verschmutzungen führen kann. 

Hören Sie passende Musik

Mit Meersalz und Palmen dürften Sie bereits eine tolle Atmosphäre haben, aber das allein reicht womöglich noch nicht aus, um Urlaubsstimmung zu erzeugen. Es bietet sich daher an, Musik ins Spiel zu bringen, um für das passende Ambiente zu sorgen. Dabei sollte es sich selbsterklärend um positive Musik handeln. Ob Sie es etwas lebhafter oder entspannter bevorzugen, hängt von Ihren persönlichen Präferenzen ab. Am besten erstellen Sie eine längere Playlist, sodass Sie längere Zeit in und am Pool chillen können, ohne sich über die Musik Gedanken zu machen. 

Gönnen Sie sich leckeres Essen und Cocktails

Zusätzlich zu den genannten Tipps sollten Sie sich in kulinarischer Hinsicht verwöhnen. Am besten holen Sie sich dafür leckeres Essen (vorzugsweise Snacks) und mixen einige leckere Cocktails. Ob mit Alkohol oder alkoholfrei – das müssen Sie selbst entscheiden. Hauptsache ist, dass Sie sich wohlfühlen und die Zeit am Pool unvergesslich wird, denn auch ein Urlaub im Pool kann Spaß machen.

© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.