Wirtschaft & Finanzen

5 Schritte zur Auswahl der korrekten Krypto-Währung

Die Weltwirtschaft befindet sich aufgrund des Coronavirus-Ausbruchs in einer beispiellosen Bewegung. Sie hat alle Unternehmen und Finanzmärkte hart getroffen. Er hat massive negative Auswirkungen auf die meisten Branchen, und viele Menschen haben ihren Arbeitsplatz verloren. 

Darüber hinaus sehen viele Investoren auch negative Zahlen in ihrem Portfolio. Die meisten Investoren suchen nun nach alternativen Investitionen, und viele Investoren steuern auf den Krypto-Markt zu. 

Wenn Sie in den Kryptomarkt investieren wollen, lesen Sie diesen Artikel, um die richtige Krypto-Währung zu wählen.

Wählen Sie die korrekte Krypto-Währung 

Bevor Sie in eine Krypto-Währung investieren, sollten Sie unbedingt einige wichtige Dinge wissen, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Währung helfen. Hier sind fünf einfache Schritte zur Auswahl der richtigen Krypto-Währung.

1. Über verschiedene Arten von Kryptowährungen Bescheid wissen

2. Wählen Sie die Typen

3. Hintergrundforschung durchführen

4. Finden Sie die Anwendung in der realen Welt

5. Einer Crypto-Community beitreten

Sobald Sie Ihre Kryptowährungen ausgewählt haben, müssen Sie eine Krypto-Börse oder Handelsplattform auswählen. Nun, Sie können Websites wie bitqt anmelden benutzen, wenn Sie in Bitcoin investieren wollen. Lassen Sie uns nun die oben genannten Faktoren im Detail verstehen.

Wissen über verschiedene Arten von Kryptowährungen 

Für absolute Anfänger ist eine Kryptowährung eine Form von virtueller Währung, die durch ein Peer-to-Peer-Netzwerk für dezentralisierte Transaktionen unterstützt wird. Es gibt Bitcoin, Ehtereum, Litecoin und Tausende anderer Kryptowährungen. Kryptowährungen lassen sich jedoch in zwei Hauptkategorien einteilen.

- Krypto-Münzen

- Krypto-Tokens

Jede Krypto-Währung, die Sie auf dem Markt entdecken, kann entweder eine Krypto-Münze oder ein Krypto-Token sein. Nun, Krypto-Münzen sind die Krypto-Währungen, die ihr Blockketten-Netzwerk haben. Das bedeutet, dass sie von einem dezentralisierten Netzwerk unterstützt werden und das System über diese Krypto-Münze funktioniert.

Auf der anderen Seite hat ein Krypto-Token kein Blockketten-Netzwerk. Er wird in der Regel von einem Blockchain-Netzwerk Dritter ausgegeben, das dezentralisierte Lösungen für Unternehmen anbietet. 

Im Allgemeinen können Unternehmen, die ihre Aktien der Öffentlichkeit anbieten wollen, auch digitale Währungen zur Verfügung stellen, um Kryptolösungen von einem Blockchain-Netzwerk eines Drittanbieters zu suchen. Ethereum ist ein beliebtes Blockchain-Netzwerk, das solche Dienstleistungen für Unternehmen anbietet.

Wählen Sie den Typ der Krypto-Währung 

Im ersten Schritt haben Sie sich mit den zwei verschiedenen Arten von Kryptowährungen vertraut gemacht. Nun müssen Sie sich für eine der beiden Kryptowährungen entscheiden. Dazu finden Sie hier ein paar Dinge, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Kryptowährung helfen können.

- Krypto-Münzen können in einer Krypto-Börse gehandelt werden, wenn der Wert der Münze, den Sie verdienen, aus Ihrer Krypto-Brieftasche entnommen werden kann.

- Krypto-Tokens funktionieren etwas anders, und es gibt zwei Arten von Krypto-Tokens - Gebrauchsmünzen und Sicherheits-Tokens.

- Sicherheits-Token werden der Öffentlichkeit über ICOs angeboten, ähnlich wie bei den Börsengängen an der Börse. Aber ICOs sind ein wenig komplexer als Börsengänge.

- Ein Produkt oder eine Dienstleistung unterstützt Utility-Token. Zum Beispiel ist das Basic Attention Token (BAT) ein beliebtes Token, das vom Ethereum-Netzwerk für digitale Werbung angeboten wird. 

Wenn Sie also Krypto-Währung direkt an einer Krypto-Börse handeln möchten, dann wählen Sie Krypto-Münzen wie Bitcoin, Ripple, Ethereum, Litecoin usw.

Hintergrundforschung durchführen 

Als nächstes müssen Sie eine Hintergrundrecherche über die Kryptowährungen durchführen, in die Sie investieren möchten. Gehen Sie ihre offiziellen Websites durch und durchsuchen Sie sie in verschiedenen sozialen Plattformen, um etwas über ihre Legitimität und ihren zukünftigen Wert zu erfahren. 

Anwendung in der realen Welt finden 

Finden Sie heraus, ob die Krypto-Währung ein echtes Problem löst oder nicht. Beispielsweise ist Ripple and Litecoin eine Kryptowährung, die für internationale Transaktionen verwendet wird. 

Einer verifizierten Krypto-Community beitreten 

Wenn Sie einer Krypto-Community beitreten, können Sie sich über verschiedene Krypto-Währungen informieren und viele Investitionsstrategien von Krypto-Experten erhalten. 

Schlussfolgerung 

Befolgen Sie die obigen Schritte, bevor Sie eine Krypto-Währung wählen. Sobald Sie sich für eine Krypto-Währung entschieden haben, versuchen Sie, das damit verbundene Risiko zu verstehen, und diskutieren Sie mit den Mitgliedern der Gemeinschaft, um weitere Investitionsideen zu erhalten. Zögern Sie schließlich nicht, Ihre Fragen zu stellen und Ihre Meinung zu diesem Beitrag mitzuteilen.

Bildquelle: pixabay.com

© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.