Wirtschaft & Finanzen

Reich über Nacht: Die größten Lotto Gewinne aller Zeiten in Deutschland

"Was würde ich machen, wenn ich einen Millionenbetrag im Lotto gewinne?" Diese Frage hat sich sicher jeder schon mehr als einmal gestellt. Die Wünsche und Ziele, die dazu geäußert werden, sind individuell und vielfältig. Laut einer Umfrage würden aber viele Deutsche gerne eine Weltreise von ihrem Gewinn machen, ihren Beruf kündigen und ein Großteil der Befragten würde eine größere Summe für einen guten Zweck spenden. 

Doch um überhaupt erst einmal in den Genuss eines Gewinnes zu kommen, muss natürlich vorher ein Lottoschein ausgestellt werden. In einem schon sehr alten Witz betet ein Mann: Lieber Gott, warum lässt du mich nicht einmal im Lotto gewinnen? Bitte, bitte, lass mich doch auch einmal ein bisschen Glück haben! Die prompte Antwort: dann kauf dir doch endlich mal einen Lottoschein! 

In der Zeit der Entstehung dieses Witzes gab es nur die Möglichkeit, diesen von Hand auszufüllen und ihn im Lottogeschäft zu bezahlen. Damals gab es sogar noch Adressfelder auf den Scheinen und der Gewinner wurde per Post benachrichtigt. Doch auch wenn die alten Zeiten ja oft etwas Schönes und Nostalgisches hatten - das Lottospielen zumindest ist heute um vieles leichter und komfortabler. 

Im Netz wetteifern zahlreiche, staatlich lizenzierte Online Lotto Anbieter um ihre Kunden. Doch welcher Anbieter ist nun der Beste? Auf der Seite onlinespielcasino.de findet sich eine Auflistung der erfolgreichsten Lottoanbieter mit direktem Vergleich ihrer Leistungen. Verglichen werden Kriterien wie Gebühren, Kundenservice, Seriosität, Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Gewinnsummen. So hat jeder Lottokunde die Möglichkeit, den für sich besten Anbieter herauszufinden. 

Der Gang in den Lottoladen bleibt erspart. Die Gewinnzahlen können direkt online abgerufen werden und bezahlt wird mit jeder gängigen Zahlungsmethode. Übrigens können die Gebühren sogar geringer sein als im Lottoladen vor Ort. 

Der erste deutsche Gewinner eines Lottojackpots gewann im Übrigen im Jahr 1956 eine Summe von 500.000 Mark. Das klingt heute richtig wenig für den Hauptgewinn, aber vor fast siebzig Jahren war das ein riesiger Batzen Geld. Und obwohl es immer heißt, es ist wahrscheinlicher, vom Blitz getroffen zu werden als einmal im Leben im Lotto zu gewinnen, gewann der gleiche Deutsche drei Jahre später noch einmal 300.000 Mark! Manche Menschen sind eben ganz besondere Glückskinder. 

Wie reagiert man, wenn man plötzlich Millionen gewinnt? Weint man, lacht man, springt man in die Luft? So unterschiedlich wie die Menschen sind auch die Reaktionen: manch einer wird ganz ruhig, der nächste schreit laut und der dritte weint vor Glück. Und der vierte holt den Gewinn gar nicht erst ab. Die Reaktion der Gewinnerin des bisher höchsten Lottojackpots in Deutschland ist leider nicht bekannt. Wahrscheinlich aber konnte sie es nicht glauben, als sie letztes Jahr mit sechs Richtigen und Superzahl den Jackpot in Höhe von 42,6 Millionen Euro knackte. Eine unglaubliche Summe und der bisher höchste Einzelgewinn. Sie hatte offensichtlich gute Nerven und ein gesundes Herz. 

Den insgesamt höchsten Jackpot in Deutschland in Höhe von 45,4 Millionen Euro mussten sich drei Gewinner teilen. So bekam jeder Gewinner "nur" rund 15 Millionen Euro. Im Vergleich zu den Lottogewinnen im Ausland sind die deutschen Gewinnsummen jedoch immer noch ein Fall für die Portokasse. Anführer der gigantischsten Gewinnsummen sind die Lottogesellschaften der USA und Spaniens. Der weltweit höchste Einzelgewinn wurde in den USA in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar ausbezahlt. 

Auch wenn viele Befragte meinten, sie würden nach einem Lotto-Gewinn so weiterleben wie bisher - ob das bei solchen Summen überhaupt möglich ist? Das ganze Leben steht plötzlich auf dem Kopf. Das weitere Vorgehen will da schon gut überlegt sein, schließlich hat man über Nacht plötzlich viele Neider und "falsche" Freunde. Um hier nicht den Kopf zu verlieren, gibt es in Deutschland sogar einen Gewinnberater für Lotto-Millionäre. Er gibt Tipps zum richtigen Verhalten, über den Umgang mit dem gewonnenen Geld und Anlagemöglichkeiten. 

Eine gute Anlage hat jedenfalls die Frau des Erfinders der Bionade getätigt. Sie hat ihren Mann bei der Firmengründung unterstützt und durch den Lottogewinn entstand ein Erfrischungsgetränk, das in viele deutsche Haushalte erfolgreich Einzug gehalten hat. Es gibt also unendlich viele Möglichkeiten, wie man aus einem Lottogewinn noch eine ganz andere Erfolgsgeschichte schreiben kann. Und wenn man bedenkt, dass der Stürmer vom FC Bayern - Robert Lewandowski - einen momentanen Marktwert von ca. 60 Millionen Euro hat, kommen einem 42 Millionen ja schon wieder gar nicht mehr so viel vor...

Bildnachweis: https://unsplash.com/photos/MVxXlwspmcI

© Boyens Medien - Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.