- Gesundheit im Dialog -

Zuckerfallen vermeiden

- Guter Start in den Tag mit selbst gemachtem Müsli aus kernigen Haferflocken, frischem Obst oder Trockenobst.

- Süßigkeiten, Fertigprodukte und Fast Food nur ab und zu und in Maßen.

- Gesunde Durstlöscher sind Wasser, Kräuter- und Früchtetees sowie stark mit Wasser verdünnte Fruchtsäfte.

- Möglichst oft selbst kochen, und zwar mit frischen, unverarbeiteten Zutaten.

- Statt fertige Salatsoßen Dressing aus Essig und Öl oder aus Naturjoghurt und frischen Kräutern selbst machen.

- Auf Zutatenlisten achten

Ein Artikel aus der Serie "Gesundheit im Dialog" von der AOK Nordwest und Boyens Medien.

Weitere Artikel aus "Gesundheit im Dialog"