Ergebnisse: 32992
31.07.21
Ein Kaffee aus dem Heide-Becher   Ob ein kleiner Eiffelturm oder ein Mini-Kolosseum aus Rom – viele Touristen nehmen sich gerne Andenken mit nach Hause. Stadtmanagerin Lena Modrow spricht über die beliebtesten Heider Souvenirs. Ob…
31.07.21
Reetdachhaus niedergebrannt   In der Nacht zu Sonnabend gegen 2 Uhr stand der Dachstuhl eines leerstehenden Reetdachhauses in Kleve in Flammen. Rund 80 Einsatzkräfte waren vor Ort, konnten aber nicht verhindern, dass das Gebäude…
30.07.21
Bitte nur schriftlich   Für die Albersdorfer Initiatoren stand fest: Ihre Resolution zur Schulsozialarbeit wollen sie persönlich dem Ministerpräsidenten übergeben. Doch dabei stoßen sie auf Widerstand. Sie hätten vieles…
30.07.21
Politische Festivalstimmung   Am Freitagnachmittag war die Grenze erreicht. Mehr als 2000 Protestler waren angereist, um am Wochenende gegen das geplante LNG-Terminal zu demonstrieren. Die Organisatoren verhängten einen…
30.07.21
Schienen sollen bleiben   Zugewachsen sind die Schienen und die Weiche am Büsumer Hafen. Die DB Netz will die Schienen verschwinden lassen. Dagegen regt sich jetzt Widerstand.  Lange ist es her, dass zuletzt ein Zug im…
30.07.21
Touristiker trotz Coronazeit zufrieden   Derzeit wirkt vieles, als sei es ein normales Jahr. Sommer, Sonne, Urlaub: Die Tourismuszahlen sprengen alle Erwartungen. Doch zur Ferienhalbzeit gibt es auch warnende Töne. Heute und morgen sind die…
30.07.21
Das Aus für viele Corona-Teststationen   Der Arzt Dr. Marc Voßkämper hat die kostenfreien Bürgerteststationen in Brunsbüttel, Marne, Helse und Friedrichskoog, die er betrieben hat, geschlossen. Vorerst. Grund sind die Entscheidungen der…
30.07.21
Mut und Entschlossenheit gelobt   Was aus dem Zuschuss des Landes und der EU für das Donner Hus geworden ist, davon hat sich Innenministerin Dr. Sabine Sütterlin in diesen Tagen persönlich überzeugt. Und die Ortsentwicklung soll…
30.07.21
Unendliche Weite des Watts   Das Wattenmeer gehört zum Unesco-Weltnaturerbe, besticht durch seine Weite, seine Flora und Fauna. Wer sich einen Eindruck von seiner Einzigartigkeit verschaffen will, ist bei den Wattführern in…
30.07.21
Heider helfen im Flutgebiet   Sie sahen Müll, Schlamm, zerstörte Häuser sowie vernichtete Infrastruktur und erfuhren große Dankbarkeit der Menschen: Mitglieder des THW aus Heide haben im Katastrophengebiet geholfen.  Die…