Wetter in Dithmarschen

wolkig

Heute

wolkig / 4°

Regenwahrscheinlichkeit 40 % 40 % Regenwahrscheinlichkeit 40 % 19 km/h

Viele Wolken ziehen vorüber, nur hier und da kommt die Sonne zum Vorschein. Es bleibt aber weitgehend trocken. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 4 und 6 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, an den Küsten mit frischen Böen aus Süd bis Südwest.

Gezeiten heute Hochwasser Niedrigwasser
Brunsbüttel 02:55 15:25 10:06 22:16
Büsum 01:38 14:03 07:57 20:10
Friedrichskoog 01:38 14:03 08:07 20:20
Neuer Meldorfer Hafen 01:39 14:02 08:10 20:21
Tönning 02:41 15:07 09:15 21:24
Gezeiten morgen Hochwasser Niedrigwasser
Brunsbüttel 03:32 16:02 10:44 22:51
Büsum 02:16 14:39 08:32 20:44
Friedrichskoog 02:16 14:39 08:42 20:54
Neuer Meldorfer Hafen 02:18 14:38 08:42 20:54
Tönning 03:19 15:42 09:53 21:59

Quelle: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)

3 · Lübecker Bucht
4 · Fehmarn
3 · Kieler Förde
3 · Eckernförder Bucht
3 · Friedrichskoog
3 · Büsum
5 · Westerland
4 · Helgoland

Windstärken in Beaufortskala (1-13). Die Daten werden stündlich aktualisiert.

Menschen mit Kreislaufproblemen müssen mit entsprechenden Beschwerden rechnen. Außerdem fühlt man sich vielfach müde und matt. Darunter leiden Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Auch besteht bei der Wetterlage eine große Ansteckungsgefahr mit Erkältungskrankheiten. Sonst hat die Wetterlage nur einen geringen Einfluss auf den Organismus.

Es kommt zu einem schwachen bis mäßigen Flug von Haselpollen. Erlenpollen fliegen nur in gerningen Konzentrationen durch die Luft.

stark bewölkt
morgens
wolkig
mittags
wolkig
abends
stark bewölkt
nachts
Temperatur stark bewölkt bei 3° wolkig bei 6° wolkig bei 4° stark bewölkt bei 4°
Regenwahrscheinlichkeit 40 % 20 % 20 % 40 %
Windstärke 19 km/h S 19 km/h S 20 km/h S 24 km/h S

Heute

wolkig
4° bis 6°

Mo. 27.01.

Regen
4° bis 8°

Di. 28.01.

Regen
2° bis 5°

Mi. 29.01.

Regenschauer
4° bis 6°

Do. 30.01.

Regen
4° bis 7°

Fr. 31.01.

Regen
5° bis 7°

Die Wetterlage in Europa: Ein Hoch über Südosteuropa bringt Mitteleuropa noch einmal ruhiges Hochdruckwetter. So ist es hier überwiegend trocken, aber auch häufig trübe durch Nebel oder Hochnebel. Über Westeuropa sorgen atlantische Tiefdruckgebiete dagegen für wechselhaftes und windiges Wetter. Leicht wechselhaft mit einigen Regenschauern ist es am westlichen Mittelmeer. Den Winter findet man zurzeit nur im äußersten Norden Skandinaviens und in Nordrussland

in Zusammenarbeit mit Wetterkontor