Wetter in Dithmarschen

Schneeregenschauer

Heute

Schneeregenschauer / 1°

Regenwahrscheinlichkeit 90 % 90 % Regenwahrscheinlichkeit 90 % 22 km/h

Zeitweise fällt Schnee oder Regen. Örtlich kann es glatt sein. 1 bis 5 Grad werden erreicht. Der Wind weht mäßig bis frisch aus Südost. Es treten starke bis stürmische Böen auf.

Gezeiten heute Hochwasser Niedrigwasser
Brunsbüttel 04:28 17:04 11:45 23:57
Büsum 03:11 15:46 09:34 21:52
Friedrichskoog 03:10 15:45 09:44 22:02
Neuer Meldorfer Hafen 03:12 15:46 09:51 21:55
Tönning 04:13 16:49 10:52 22:59
Gezeiten morgen Hochwasser Niedrigwasser
Brunsbüttel 05:16 17:55 12:33 --:--
Büsum 03:57 16:33 10:15 22:27
Friedrichskoog 03:56 16:32 10:25 22:37
Neuer Meldorfer Hafen 03:57 16:32 10:26 22:26
Tönning 05:00 17:35 11:37 23:37

Quelle: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)

4 · Lübecker Bucht
5 · Fehmarn
3 · Kieler Förde
3 · Eckernförder Bucht
3 · Friedrichskoog
3 · Büsum
5 · Westerland
4 · Helgoland

Windstärken in Beaufortskala (1-13). Die Daten werden stündlich aktualisiert.

Zurzeit werden Herz und Kreislauf stark belastet. Personen mit Bluthochdruck sollten sich daher schonen. Rheumakranke leiden unter einer Verschlimmerung ihrer Schmerzen in den Gliedern und Gelenken. Wetterfühlige müssen mit Kopfschmerzen rechnen. Auch die Atemwege werden in hohem Maße belastet, was Asthmatikern zu schaffen macht.

Aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit und der kühlen Temperaturen ist zurzeit kein Pollenflug zu verzeichnen.

Schneeregen
morgens
wolkig
mittags
stark bewölkt
abends
bedeckt
nachts
Temperatur Schneeregen bei 3° wolkig bei 4° stark bewölkt bei 2° bedeckt bei 1°
Regenwahrscheinlichkeit 90 % 20 % 40 % 40 %
Windstärke 31 km/h SO 22 km/h SO 20 km/h SO 19 km/h SO

Heute

Schneeregenschauer
1° bis 4°

Do. 09.12.

bedeckt
1° bis 2°

Fr. 10.12.

stark bewölkt
-1° bis 3°

Sa. 11.12.

Schneeregenschauer
1° bis 3°

So. 12.12.

bedeckt
4° bis 5°

Mo. 13.12.

Sprühregen
5° bis 7°

Die Wetterlage in Europa: Ein Tief über Großbritannien sorgt in Mitteleuropa gebietsweise für Schneefall oder Regen und Straßenglätte. Nur ganz im Westen lockern die Wolken später auf. Ein weiteres Tief über dem Golf von Genua bringt auf der Alpensüdseite kräftige und zum Teil unwetterartige Regengüsse. Auch Schneefälle mit Überflutungs- und Lawinengefahr treten dabei auf. In Nord- und Osteuropa sowie in Polen liegen die Höchstwerte oftmals unter 0 Grad.

in Zusammenarbeit mit Wetterkontor