Wetter in Dithmarschen

wolkig

Heute

wolkig 13° / 7°

Regenwahrscheinlichkeit 30 % 30 % Regenwahrscheinlichkeit 30 % 30 km/h

Es erwartet uns freundliches und trockenes Wetter mit einem Mix aus Sonnenschein und Wolken. 12 bis 19 Grad werden erreicht. Der Wind weht mäßig, an der See frisch aus Nordwest.

Gezeiten heute Hochwasser Niedrigwasser
Brunsbüttel 00:17 12:57 07:29 19:50
Büsum 11:31 23:45 04:54 17:22
Friedrichskoog 11:31 23:45 05:02 17:30
Neuer Meldorfer Hafen 11:34 23:44 05:10 17:30
Tönning 12:34 --:-- 06:15 18:37
Gezeiten morgen Hochwasser Niedrigwasser
Brunsbüttel 01:07 13:40 08:18 20:42
Büsum 12:18 --:-- 05:47 18:21
Friedrichskoog 12:18 --:-- 05:55 18:29
Neuer Meldorfer Hafen 12:21 --:-- 06:06 18:30
Tönning 00:50 13:21 07:09 19:36

Quelle: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)

4 · Lübecker Bucht
5 · Fehmarn
4 · Kieler Förde
4 · Eckernförder Bucht
5 · Friedrichskoog
5 · Büsum
6 · Westerland
6 · Helgoland

Windstärken in Beaufortskala (1-13). Die Daten werden stündlich aktualisiert.

Zurzeit gibt es kaum wetterbedingte Beschwerden. Der Organismus wird entlastet, und es kommt zu einer Steigerung der Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Man fühlt sich ausgeruht und ist ausgeglichen. Auch Herz und Kreislauf werden positiv beeinflusst, sodass es auch dort zu keiner wetterbedingten Belastung kommt.

Die allergene Belastung durch Gräserpollen ist mäßig bis stark. Birkenpollen werden in geringen, selten auch in mittleren Konzentrationen gemessen.

bedeckt
morgens
wolkig
mittags
wolkig
abends
wolkig
nachts
Temperatur bedeckt bei 13° wolkig bei 13° wolkig bei 11° wolkig bei 7°
Regenwahrscheinlichkeit 30 % 30 % 20 % 10 %
Windstärke 28 km/h NW 30 km/h NW 19 km/h NW 13 km/h NO

Heute

wolkig
7° bis 13°

Fr. 02.06.

wolkig
6° bis 20°

Sa. 03.06.

wolkig
7° bis 20°

So. 04.06.

wolkig
7° bis 18°

Mo. 05.06.

wolkig
9° bis 20°

Di. 06.06.

heiter
10° bis 19°

Die Wetterlage in Europa: Ein stabiles und kräftiges Hoch zwischen Island und den Britischen Inseln bestimmt das Wetter in Mittel- und Osteuropa. Bei wechselnder Bewölkung ist es überwiegend trocken. Im Alpenraum entstehen vereinzelt Schauer oder Gewitter. Leicht wechselhaft bleibt es in den Ländern rund um das Mittelmeer. Bei sommerlichen Höchstwerten gibt es dort gebietsweise zum Teil kräftige Regengüsse und Gewitter. Örtlich sind auch Unwetter möglich

in Zusammenarbeit mit Wetterkontor