- ANZEIGE - Augenärzte klären auf

Kostenloser Patienten-Infoabend „Kosmetische Lidchirurgie“ am 24. Oktober im Augenzentrum Tellingstedt


Tellingstedt (rd) Die Lid- und Augenregion ist das zentrale Element unseres Gesichtes. Es prägt das Erscheinungsbild und trägt für viele Menschen maßgeblich zu Zufriedenheit und Wohlbefinden bei. Im Laufe des Lebens oder anlagebedingt lässt die Elastizität der Lidhaut nach, und sie erschlafft. Im Oberlidbereich entstehen Schlupflider und im Unterlidbereich ggf. Tränensäcke. Dies erzeugt einen müden oder gar traurigen Gesichtsausdruck und lässt ein Gesicht älter wirken. In besonders ausgeprägten Fällen führt die herabhängende Haut sogar zu Einschränkungen der freien Sicht.

Bei Veränderungen wie Lidtumoren, -fehlstellungen oder Tränenwegsproblemen steht keine kosmetische, sondern eine medizinische Heilanzeige im Vordergrund. Über die Möglichkeiten effektiver operativer oder im Bedarfsfall nur oberflächlicher Behandlungsmethoden informieren Augenarzt Dr. med. Gundolf Westphal und das Praxisteam der Gemeinschaftspraxis für Augenheilkunde am 24. Oktober 2019 um 19 Uhr. Um vorherige Anmeldung wird wegen der Sitzplatzplanung gebeten.

> Augenzentrum Tellingstedt Hauptstraße 9, Tellingstedt

Tel. 0 48 38/7 05 51 81

tellingstedt@azsh.de

www.augenzentrum-sh.de

Weitere Artikel