- ANZEIGE - Bauunternehmen Böhnke feiert 30-jähriges Jubiläum

Langjährige Mitarbeiter geehrt


Großenrade (rd) Kontinuierlich dehnte sich der Einsatzbereich des Unternehmens, das am 15. Juni 1989 von Maurermeister Harry Böhnke eröffnet wurde, auf ganz Schleswig-Holstein und Hamburg aus.

Dementsprechend waren im Unternehmen über die Jahre im Schnitt immer um die 20 Mitarbeiter vorhanden.

Darauf blickt der Firmenchef voller Stolz zurück – und auch in die Zukunft.

„Was wir gemeinsam als Bauunternehmen Böhnke erreicht haben, erfüllt mich sehr mit Stolz und auch Dankbarkeit meinen Leuten gegenüber, die mich auf dem Weg dorthin begleitet haben. Es war vielleicht nicht immer rosig, aber sie konnten ohne Ausnahme nonstop durcharbeiten, ohne stempeln zu müssen. Daher hoffe ich und bin auch recht zuversichtlich, dass sich dies auch in Zukunft nicht ändern wird.“

Und da auch das Betriebsklima dementsprechend stimmt, feiert die Firma Böhnke auch gelegentlich mit ihren Mitarbeitern. In diesem Jahr im Fährhaus Hochdonn, anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums.

Aber es gab auch einige Ehrungen im Personalbereich des Unternehmens anlässlich langjähriger Zugehörigkeiten. Walter Thurow aus St. Michaelisdonn, Fred Schwidder aus Hamburg und Michael Weiß aus Vaale wurden jeweils für zehn Jahre sowie Günther Schmidt aus Burg für 15 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt.

Weitere Artikel