- ANZEIGE - Der einfache Weg zur digitalen Zeitung

Zehn Jahre Digital-Abo von Boyens Medien: Weitere Info-Nachmittage für Leser starten ab heute


Heide Die Tageszeitungen aus dem Hause Boyens Medien digital lesen – wie das funktioniert, welche Vorteile es bringt und wie man ganz problemlos an sein Digital-Abo herankommt, darüber informieren wir in einer dreiteiligen Reihe. Heute: der einfache Zugang zur elektronischen Zeitung.

Seit mittlerweile zehn Jahren gibt es das Digital-Abo von Boyens Medien. Damit lassen sich die Dithmarscher Landeszeitung, die Brunsbütteler Zeitung, die Marner Zeitung sowie der Dithmarscher Kurier bequem unterwegs auf dem Tablet oder Smartphone sowie am heimischen Desktop-PC lesen. Für immer mehr unserer Leserinnen und Leser gehört die „elektronische Zeitung“ zum Alltag dazu, wird die Heimatzeitung auch oder sogar ausschließlich in digitaler Form gelesen. „Digital“ ist damit längst nicht mehr nur für die jüngere Generation der Zeitungsleser eine Selbstverständlichkeit.

Und wie kommt man an sein persönliches Digital-Abo? Der direkte Draht ist der Boyens Medien Leserservice am Wulf-Isebrand-Platz 1-3, erreichbar vor Ort sowie telefonisch montags bis freitags zwischen 8 und 16.30 Uhr gebührenfrei unter 0800-481-6886-400 oder per E-Mail an leserservice@boyens-medien.de oder online auf unserer Internetseite unter www.boyens-medien.de/abo-und-service/digital-abo.html. Hier finden sich weitere Infos wie zum Beispiel häufig gestellte Fragen rund um App, E-Paper & Co. sowie die passenden Antworten. Und natürlich stehen die kompetenten und freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Leserservice für Fragen und Hilfestellungen gerne zur Verfügung.

Um die Leserinnen und Leser mit dem Angebot des Digital-Abos eingehender vertraut zu machen, bietet Boyens Medien außerdem wieder regelmäßig Info-Nachmittage an. Jetzt starten neue Veranstaltungen: Ein Info-Nachmittag beginnt bereits am heutigen Mittwoch, 27. April, um 15 Uhr. Kurzentschlossene können sich noch über den Leserservice anmelden, da noch zwei Plätze frei sind. Die nächste Veranstaltung findet ebenfalls Mittwoch, 15. Juni, ab 15 Uhr statt.

In den rund 90-minütigen Veranstaltungen im Medienhaus am Wulf-Isebrand-Platz erfahren die Teilnehmer Schritt für Schritt alle Funktionen und Wissenswertes rund um unser Digital-Abo. Was ist der Unterschied zwischen App und E-Paper? Auf bis zu wievielen Geräten kann ich mich anmelden? Wie kann ich in älteren Ausgaben stöbern? Diese und viele weitere Fragen werden in dem Workshop geklärt. Teilnehmern wird empfohlen, ihr eigenes mobiles Endgerät mitzubringen. Falls keines vorhanden ist, wird für die Dauer der Veranstaltung ein Tablet gestellt. Für die Teilnahme an einem solchen Workshop muss man übrigens kein Abonnent sein. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessenten können sich beim Leserservice unter Tel. 0800-481-6886-400 oder online unter www.boyens-medien.de/abo-und-service/digital-abo-infonachmittage.html für eine der nächsten Veranstaltungen anmelden.

Übrigens: Wer sich noch nicht ganz schlüssig ist, ob ein Digital-Abonnement etwas für sie oder ihn ist, für den hält Boyens Medien ein kostenloses Schnupper-Angebot parat. So kann man sich kostenfrei eine Woche lang zum Ausprobieren ein I-Pad mit Digital-Abo-App ausleihen. Auch hier erteilt der Leserservice gern weitere Auskunft.

Nächste Woche lesen Sie zum Abschluss unserer kleinen Reihe, welche besonderen Angebote Boyens Medien zum zehnjährigen Jubiläum des Digital-Abos bereithält.

Weitere Artikel