- ANZEIGE - Ein Familienbetrieb wird 50

Hirth Installationen – Fachbetrieb mit Hand und Herz


Tellingstedt Soziale Verantwortung, gutes Miteinander und vor allem Familienzusammenhalt werden in der Firma Hirth Installationen groß geschrieben. Am 1. April feiert das Familienunternehmen sein 50-jähriges Firmenjubiläum.

Vor einem halben Jahrhundert wagten Hans und Gertrud Hirth den Schritt in die Selbständigkeit und gründeten den Fachbetrieb für Sanitär, Heizung und Lüftung. Im vergangenen Jahr erhielt der Firmengründer den goldenen Meisterbrief von der Handwerkskammer. In zweiter Generation führt seit 20 Jahren Udo Hirth das Unternehmen mit tatkräftiger Unterstützung durch Ehefrau Monika Witte-Hirth. Der gelernte Heizungsbauer sowie Gas- und Wasserinstallateur absolvierte seinerzeit beide Gesellenprüfungen als Innungsbester, die des Heizungsbauers sogar als Landesbester. Die Meisterprüfung bestand er 1995 erfolgreich. In den Fußstapfen von Vater und Großvater hat der heutige Junior Dennis Hirth eine führende Position in der Firma. Seinen Meisterbrief erhielt der zweifache Familienvater und leidenschaftliche Jäger 2013. Mit Ehefrau Franziska an der Seite steht er in den Startlöchern, den Familienbetrieb mittelfristig in die dritte Generation zu führen. Die Töchter Mathilda und Beeke schauen ab und zu in der Werkstatt zum Hämmern und Bohren vorbei. Unersetzlich und seit 30 Jahren eine wichtige Säule in der Firma ist Obermonteur und „Universalgenie“ Heiko Gollub. Seine wertvolle Stütze ist wiederum Ehefrau Silke. Zahlreichen Auszubildenden hat die Firma Hirth im Laufe von 50 Jahren eine berufliche Perspektive gegeben, unter ihnen viele Innungsbeste und auch Landessieger. Interessenten für das kommende Ausbildungsjahr dürfen sich gerne melden.

Hirth Installationen

Norderstr. 10, Tellingstedt

Tel. 04838/685

Weitere Artikel