- ANZEIGE - Herzlicher Dank an die Sponsoren

Positiver Rückblick auf das Frequenzen-Festival in Meldorf


Meldorf (eh) „Nach den Frequenzen ist vor den Frequenzen“, erklärt die Vorsitzende des Bürgervereins Meldorf e. V., Anke Cornelius-Heide.

Nach einem Treffen des ehrenamtlichen Organisationsteams des Musikfestivals ist es beschlossene Sache, dass das Frequenzen-Festival 2019 in eine weitere Runde starten soll. Der Termin steht auch schon fest: Am 10. August werden Saxophon, Pauken, Trompeten und natürlich Gesang den Rathausplatz erneut mit purer Spielfreude fluten. In diesem Jahr sprang der Funke über und die zahlreichen Zuhörer feierten ein friedliches Fest voller Lebenslust und Freude. Auf den großen Erfolg der Frequenzen 2018 möchten die Organisatoren 2019 aufbauen.

Dass die Veranstaltung nach fünfjähriger Pause in den Jahren von 2012 und 2017 im Herzen Meldorfs stattfinden konnte, ist dem Bürgerverein Meldorf e. V. zu verdanken, unter dessen Dach die „Frequenzen“ ein Zuhause gefunden haben – speziell aber den Sponsoren. „Ihnen gilt unser besonderer Dank“, betont Anke Cornelius-Heide. Nur dank der Sponsoren könne man am Ursprungsgedanken der Festival-Reihe festhalten, keine Eintrittsgelder zu erheben. Ein Kraftakt. Denn es ist kein ganz kleines Rad, das zu drehen ist: Musiker, Übernachtungskosten, Bühne, Security, Verpflegung, GEMA etc. – dies alles schlägt zu Buche.

Zu den Hauptsponsoren des Frequenzen-Festivals 2018 gehörten die - Solarenergie Nord/Solarpark Ammerswurth, - Stiftung Sparkasse in Steinburg, - Stiftung „150 Jahre Verbandssparkasse Meldorf“, - Bürgerverein Meldorf e. V., - Brunsbüttel Ports,

- Stadt Meldorf, - Ulbrich-Stiftung und die - Dithmarscher Brauerei.

Jeder Euro zählt

„Ebenso wichtig sind die Förderer, die sich mit Summen von 30 bis 500 Euro eingebracht haben“, betont Anke Cornelius- Heide. „Jeder Euro ist gleich viel wert, und wir haben tatsächlich jeden Euro gebraucht, um eine schwarze Null zu schreiben.“

Zu diesen Förderern gehörten: Zahngoldspende der Meldorfer Zahnärzte, Familie Albers-Stiftung, Anke Cornelius-Heide als Privatperson, Reimer Koll GmbH, ViVa Naturwaren, Rommel & Sohn GmbH & Co. KG, Provinzial Herwig Schlör, REISETRENDS Reisebüro, Schillhorn Mineralöle GmbH, Hartmann Moden, Wohnungsunternehmen Dithmarschen e.G., Gemeinschaftspraxis Sawade, Richter und Schaal, Praxis Frank & Katja Reisenbüchler, region: meldorf aktiv e.V., Kreis Dithmarschen, Abfallwirtschaft Dithmarschen GmbH, Joachim Böhe Immobilien, Uta und Lars Kleinschmidt, Eiscafé Böthern, Priv. Stadt-Apotheke, Praxis für Physiotherapie – Therapie und Training, Schuhhaus Sjut, Warns Kochen-Essen-Wohnen, Praxisgemeinschaft Gadow und Budzier, Remondis GmbH & Co. KG sowie Martje Nagel, Rechtsanwältin.

Weitere Artikel