- ANZEIGE - Iris Kolodzie qualifiziert als anerkannte Pflegeberaterin

Kostenübernahme durch Krankenkassen


Süderhastedt (ah) „Pflege ist Vertrauenssache!“ lautet die Philosophie des ambulanten Pflegedienstes von Iris Kolodzie. Kürzlich hat die Inhaberin eine Zusatzausbildung zur anerkannten Pflegeberaterin für pflegende Angehörige erfolgreich absolviert.

Die Weiterqualifizierung basiert auf der Vermittlung von Grundlagen und Fähigkeiten zur Beratung von privaten Pflegepersonen, die ihren Angehörigen zuhause betreuen. „Auf Wunsch führe ich individuelle Beratungsgespräche vor Ort durch zur Unterstützung des Sicherheitsgefühls von pflegenden Angehörigen. Gern nehme ich mir ausreichend Zeit für eine ausführliche Beratung – wie etwa zum Thema Demenz, Umsetzung von Mobilität und vieles mehr. Die Kosten werden dabei komplett von den Krankenkassen übernommen, da ich mit allen gesetzlichen und privaten Kassen eine vertragliche Vereinbarung geschlossen habe“, betont Iris Kolodzie. Demnächst soll das Angebot noch um Gruppen-Schulungen für pflegende Angehörige im Hause des Pflegedienstes erweitert werden.

„Rufen Sie mich gern an und vereinbaren einen kurzfristigen Termin! Ich unterstütze Sie gern nach Kräften dabei, ihren Angehörigen auch weiterhin zuhause pflegen zu können“, sagt Iris Kolodzie.

Bei Bedarf beinhaltet das kostenfreie Angebot auch die Krankenhaus-Überleitungspflege, in deren Rahmen Iris Kolodzie direkt in der Klinik gemeinsam mit den Angehörigen die weitere private Pflege zuhause bespricht.

> Ambulanter Krankenpflegedienst Iris Kolodzie Kleinrader Weg 11, Süderhaststedt Tel. 0 48 30/91 74 www.pflege-kolodzie.de

Weitere Artikel